Ukraine

  • Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:
    berlin.de/ukraine*

Energiesparen

Das Bistro im Kulturhaus Spandau sucht weiterhin eine neue Bewirtung

Pressemitteilung vom 22.12.2023

Da das bisherige Interessenbekundungsverfahren für die Bewirtschaftung des Bistros im Kulturhaus Spandau zu keinem Ergebnis geführt hat, geht die Suche weiter:
Es wird ein Betreiber gesucht, der an den Veranstaltungstagen im Kulturhaus Spandau den Besuchern die Möglichkeit gibt, Getränke und Speisen zu erwerben. Außerdem soll wochentags ein Mittagstisch angeboten werden.

Das Kulturhaus Spandau führt ganzjährig verschiedenste Kultur-Veranstaltungen durch: im Theatersaal mit 140 Plätzen, sowie in der Galerie Kulturhaus im EG (bis 80 Plätze) und auf der Studiobühne im 5 OG (bis 70 Plätze). Zusätzlich finden täglich Kurse im Ballettraum und auf der Studiobühne statt.
Im Haus befindet sich ebenfalls ein Kinobetrieb, der zu Veranstaltungen berechtigt ist, Getränke und Snacks anzubieten.

Das Ziel ist es einen Betreiber zu finden, mit einem langfristigen Nutzungskonzept für die Bewirtschaftung. Daher werden in der Bewerbung verlässliche Angaben zur Realisierung des Betriebes erwartet. Alle Details zur Ausschreibung, sowie Pläne zu den Räumlichkeiten im Kulturhaus finden Sie auf der Website des Kulturhauses unter dem Menüpunkt Aktuelles – https://kulturhaus-spandau.de/aktuelles

Interessenten werden gebeten, ihre Interessensbekundung bis zum 30.03.2024 an die folgende Anschrift zu senden:

Bezirksamt Spandau von Berlin
Amt für Weiterbildung und Kultur
Kulturhaus Spandau
Mauerstraße 6
13597 Berlin

Kulturstadträtin Dr. Carola Brückner bedauert, dass das Bistro des Kulturhauses als verlässliche Größe in der mittäglichen Versorgung und für Veranstaltungen im Haus nicht zur Verfügung steht, zumal viele Besucher des Kulturhauses in gespannter Erwartung stehen, wann das Bistro wieder öffnet.
„Ich hoffe sehr, dass wir unseren Gästen bald wieder Kaffee und Kuchen, ein Glas Wein oder eine Kleinigkeit zu Essen anbieten können. Es gehört einfach dazu, wenn man Ausstellungen oder Aufführungen in Kino oder Theater besucht.“