Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen – Bezirksamt Spandau zeigt Flagge

Pressemitteilung vom 25.11.2019
Bildvergrößerung: Gruppenfoto vor dem Rathaus Spandau anlässlich des Internationales Tages gegen Gewalt an Frauen
Bild: Bezirksamt Spandau

Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und die Frauenbeauftragte des Bezirks Juliane Fischer-Rosendahl haben heute mit der Unterstützung des Bezirksamts, des Frauenbeirats, Vertretern von verschiedenen Fraueninitiativen, Beschäftigten des Bezirksamts und vielen anderen Interessierten gemeinsam die Flagge zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen gehisst und damit ein Zeichen ihrer Solidarität gesetzt.

Bezirksbürgermeister Kleebank: „Leider ist Gewalt an Frauen mehr denn je aktuell. Umso wichtiger ist es, sich deutlich gegen jegliche Gewalt, nicht nur gegen Frauen, zu positionieren. Ein gewaltfreies Leben ist ein Grundrecht, was wir uns hart erkämpft haben und nun schützen müssen. Deshalb freue ich mich, dass sich zur Flaggenhissung so viele zusammengefunden haben und für ein gewaltfreies Miteinander stehen.“