Drucksache - 1483/VIII  

 
 
Betreff: Transparenz und Bürgerbeteiligung beim „Theater am Park“
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDFraktion der SPD
Verfasser:1. Hübner, Jennifer
2. Mätz, Klaus
 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
23.05.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf überwiesen   
Ausschuss für Kultur und Weiterbildung Beschlussempfehlung
29.05.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses Kultur und Weiterbildung (offen)     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag PDF-Dokument

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf wird ersucht, die in der Kulturstätte „Theater am Park“ anstehenden baulichen Sanierungs- und Ergänzungsmaßnahmen bereits in der Planungsphase gegenüber der bezirklichen Öffentlichkeit transparent zu machen. Dazu sind verschiedene Aktivitäten (etwa Pressemitteilungen, Veran-staltungen) durchzuführen.

 

Die Marzahn-Hellersdorfer Bürger/-innen, insbesondere jedoch die Anwohner/-innen, sollen an dem Ertüchtigungsverfahren des Theaters beteiligt und regelmäßig informiert werden. Im Jahr 2019 ist dazu eine Einwohnerversammlung oder ein ähnliches Format zu realisieren.

 

Der aktuelle Stand ist auf der Website www.berlin.de an zentraler Stelle zu veröffentlichen. 


Begründung:

Das Theater am Park ist eine wichtige Kultureinrichtung im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Seit vielen Jahren bereits wünschen sich die Bürger/-innen ihr früheres Theater mit großem Saal wieder zurück. Umso wichtiger ist es, über Sanierungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen regelmäßig zu informieren.

 

Bürgerbeteiligung ist demokratisches Verfahren, das gerade bei der Nutzungsplanung von Kulturstätten wichtig ist, um Bedarfe zu erkennen und diesen bestmöglich zu entsprechen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen