Inhaltsspalte

Fachbereich Bauaufsicht, Wohnungsaufsicht und Denkmalschutz

Wohnungsbau
Bild: © skampixel - Fotolia.com

Aktueller Hinweis

Coronavirus – Aufhebung der Einschränkungen

Vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19-Pandemie ist das Stadtentwicklungsamt des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf bestrebt, den allgemeinen Empfehlungen zur Eindämmung der Ausbreitung folgend, die sozialen Kontakte auf das nötigste Maß zu beschränken.

Daher bitten wir um vorherige Anmeldung bei persönlichen Vorsprachen und Einhaltung der Hygieneregeln.

Im Fachbereich Bauaufsicht, Wohnungsaufsicht und Denkmalschutz finden ab dem 02.08.2021 wieder persönliche Beratungen zu den Sprechzeiten statt.
Sollten Sie einen Beratungstermin außerhalb der Sprechzeiten wünschen, oder mit mehr als 2 Personen erscheinen wollen, nutzen Sie bitte das Formular in der Kontaktleiste. Hier können Sie per E-Mail einen Terminwunsch hinterlassen.

26.07.2021

Information zu Bauanträgen

Aufgrund der derzeitigen Pandemielage müssen die Bauaufsichtsbehörden damit rechnen, dass Personal in ungewöhnlichem hohem Maß ausfällt. Deshalb weisen wir vorsorglich darauf hin, dass eine fristgerechte Bearbeitung von Anträgen und Verfahren nicht in jedem Fall gewährleistet werden kann. So könnte im Vereinfachten Baugenehmigungsverfahren eine Baugenehmigung durch Fristablauf erteilt werden, obwohl eine Versagung erteilt oder eine Baugenehmigung mit Nebenbestimmungen versehen werden müsste. Solch eine rechtswidrige Baugenehmigung müsste unter Umständen später wieder zurückgenommen werden. Um dies zu vermeiden, können Sie in dem Antrag unter Punkt 13 des Formulars Bauaufsicht 101 auf des Recht der Fiktion verzichten.

Fachgruppen