Gegen Häusliche Gewalt

Hissen der Fahne "Gewaltfrei leben" vor dem Rathaus Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Maja Loeffler hissten gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der BVV, der ASH und dem Arbeitskreis die Fahne "Gewaltfrei leben“
Bild: BA M-H

Hissen der Fahne „Gewaltfrei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“

Fahne „Gewaltfrei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“
Bild: BA M-H

Am Dienstag, 20.11.2018 um 12:00 Uhr setzt Marzahn-Hellersdorf ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen und hisst die Fahne „Gewaltfrei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“ gemeinsam mit dem Bezirksamt, Mitgliedern der Bezirksverordnetenversammlung, dem Arbeitskreis Marzahn-Hellersdorf gegen häusliche Gewalt und der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten.

Pressemeldung vom 07.11.2018

Aktions- und Informationstag gegen häusliche Gewalt im EASTGATE

Gewalt kommt nicht in die Tüte - Aktion im Eastgate 2016
Gewalt kommt nicht in die Tüte - Aktion 2016
Bild: BA M-H

Am Freitag, dem 23. November 2018 zwischen 15:00 und 20:00 Uhr findet nun bereits zum dritten Mal ein zentraler Aktions- und Informationstag gegen häusliche Gewalt im EASTGATE statt.

Pressemeldung vom 13.11.2018

Postkarte "Nein zu Gewalt an Frauen" 2018

Anlässlich des 25. November dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen finden Berlinweit unterschiedliche Veranstaltungen statt.

PDF-Dokument (66.2 kB)

Fachtag "Gewalt in Partnerschaftsbeziehungen. Mehrdimensionale Perspektiven aus der Praxis"

Fachtag "Gewalt in Partnerschaftsbeziehungen" am 14.11.2017 im Bezirk Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Bild: BA M-H

Anlässlich des 25. 11. – dem Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen – veranstaltete der Arbeitskreis Marzahn-Hellersdorf gegen Häusliche Gewalt, die Gleichstellungsbeauftragte Marzahn-Hellersdorf und die Alice Salomon Hochschule (ASH) einen gemeinsamen Fachtag am 14. November 2017 von 10:00 – 16:00 Uhr.

Flyer zum Fachtag am 14.11.2017

PDF-Dokument (1.2 MB)

Plakat zum Fachtag am 14.11.2017

PDF-Dokument (1.1 MB)

Arbeitskreis Marzahn-Hellersdorf gegen häusliche Gewalt

Logo Arbeitskreis Gegen Häusliche Gewalt
Bild: Arbeitskreis häusliche Gewalt

Bereits 1998 gegründet, arbeitet der AK seitdem kontinuierlich zum Thema häusliche Gewalt im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Fachkräfte aus unterschiedlichen Bereichen aus dem Bezirksamt, den Frauenprojekten, der Männerberatung und verschiedener sozialer Träger arbeiten zusammen, vernetzen sich, bilden sich inhaltlich weiter und tauschen sich aus. Jedes Jahr werden Aktionen um den 25. November unterstützt und die Fahne gehisst.

Ratgeber "Augen auf bei häuslicher Gewalt!"

Ratgeber "Augen auf bei häuslicher Gewalt"

Im Ratgeber “Augen auf bei häuslicher Gewalt!” finden Sie Adressen, AnsprechpartnerInnen und Informationen über Hilfsangebote bei häuslicher Gewalt im Bezirk.

PDF-Dokument (1.4 MB)

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Hilfetelefon
Bild: Hilfetelefon

Die Rufnummer: 08000-116 016 ist 24-stündig erreichbar und kostenfrei. Beraten werden Sie zu den Themen: Häusliche Gewalt, sexualisierte Gewalt, Stalking, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, Gewalt “im Namen der Ehre”, Zwangs-verheiratung, Mobbing, Cybermobbing, Menschenhandel, Genitalverstümmelung.

BiG Hotline, 611 03 00

Logo BIG Hotline
Bild: BIG e.V.

Die Hotline bietet von 08.00 Uhr bis 23.00 Uhr täglich ein telefonisches Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebot (anonym) für Frauen und deren Kinder, die von männlicher Gewalt betroffen sind.

Adressen und Hilfen bei Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Gewalt ist kein privates Problem!
Wenn Sie sich in Ihrer Familie bzw. Partnerschaft bedroht fühlen und / oder körperliche, verbale, sexuelle und finanzielle Gewalt erleben, wenden Sie sich bitte an die nachstehenden Einrichtungen und Notdienste!

Weitere Soforthilfeangebote:
Frauenkrisentelefon e. V., Telefon: (030) 61 54 243
Berliner Krisendienst, Telefon: (030) 39 06 370
Polizei, Telefon: 110

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Gleichstellungsbeauftragte
Frau Loeffler
Alice-Salomon-Platz 3
12627 Berlin
Telefon: (030) 90293-2050

Unterstützungsangebote
Frauenzentrum Matilde
Stollberger Straße 55
12627 Berlin-Hellersdorf
Zufluchtswohnung
Rechtsberatung
Krisen- und Konfliktberatung
Psychol. Beratung
Selbsthilfegruppe Frauen mit Gewalterfahrung
Telefon: (030) 56 40 02-29 / -28
Fax: (030) 56 47 562

weitere Beratungsstellen
Frauenberatung BORA, Telefon: (030) 92 74 707
Frauenberatung TARA, Telefon: (030) 78 71 83 40
Frauenraum, Telefon: (030) 44 84 528

Frauenhäuser
Interkulturelles Frauenhaus, Telefon: (030) 80 10 80 50
2. Autonomes Frauenhaus, Telefon: (030) 37 49 06 22
3. Autonomes Frauenhaus, Telefon: (030) 55 93 531
4. Autonomes Frauenhaus, Telefon: (030) 91 61 18 36
Frauenhaus Caritas , Telefon: (030) 85 11 018
Frauenhaus Bora, Telefon: (030) 98 64 332

Zufluchtswohnungen
BORA e. V., Telefon: (030) 97 99 96 46
Frauenort, Telefon: (030) 46 60 02 17
Hestia e. V., Telefon: (030) 44 06 058
Paula Panke e. V., Telefon: (030) 48 54 702
Frauenzimmer e. V., Telefon: (030) 78 75 015
Ban Ying e. V., Telefon: (030) 85 37 692
Projekt Augusta, Telefon: (030) 28 59 89 77