Inhaltsspalte

Gesundheitsamt

Stethoskop liegt auf einem EKG-Auszug
Bild: fovito/Fotolia.com

Achtung!

Aus aktuellem Anlass (steigende Corona-Infektionszahlen) können im Gesundheitsamt Marzahn-Hellersdorf bis auf Weiteres nur bereits vereinbarte Termine stattfinden. Alles andere erfahren Sie telefonisch von Ihrer Bearbeiterin/Ihrem Bearbeiter.
Einschulungsuntersuchungen finden statt.

Aktuelle Situation: COVID-19 (Coronavirus)

Link zu: Aktuelle Situation: COVID-19 (Coronavirus)
Bild: Lilalove/depositphotos.com

Informationen für Bürgerinnen und Bürger zur Pandemie im Bezirk Marzahn-Hellersdorf Weitere Informationen

Erstattung von Arbeitgeberaufwendungen

Anträge auf Erstattung von Arbeitgeberaufwendungen bei Verdienstausfall eines Arbeitnehmers auf Grund behördlich angeordneter Quarantäne oder Tätigkeitsverbot nach § 56 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)
sind im Land Berlin an die Senatsverwaltung für Finanzen
Klosterstr. 59, 10179 Berlin zu stellen.

Lebensmittelpersonalhygiene (Rote Karte)

Ein Arzt sitzt an einem Tisch und schreibt mit einem Stift auf einem Blatt Papier in einem Klemmbrett. Daneben liegt ein Stethoskop.
Bild: AndreyPopov/Depositphotos.com

Für die Erstbelehrung nach §§ 42, 43 Infektionsschutzgesetz (früher Gesundheitspass oder rote Karte) zuständig für die Bezirke Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg, Treptow-Köpenick oder Neukölln ist das Gesundheitsamt Lichtenberg

Weitere Informationen:
Lebensmittelpersonalhygiene Lichtenberg
Telefon: 90296 7241 Fax: 90296 7553
E-Mail: LPH.Ges@lichtenberg.berlin.de

MRE Netzwerk - Multi Resistente Erreger

Buchstaben MRE und Schriftzug Netzwerk Marzahn-Hellersdorf
Bild: BA M-H

Ein regionales Netzwerk der im Gesundheitsdienst tätigen Akteure im Bezirk Marzahn-Hellersdorf zur Bekämpfung resistenter Keime.
Telefon: (030) 90293-3639
E-Mail: hygiene-mh@ba-mh.berlin.de