Städtebauförderung und Quartiersmanagement

Aktueller Hinweis

Coronavirus – Einschränkungen für Sprechstunden bei Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes des Stadtentwicklungsamtes

Vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19-Pandemie (Ausbreitung des Corona-Virus), ist das Stadtentwicklungsamt des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf bestrebt, den allgemeinen Empfehlungen zur Eindämmung der Ausbreitung folgend, die sozialen Kontakte auf das nötigste Maß zu beschränken.

Aus diesem Grund werden Sprechstunden im Stadtentwicklungsamt ab sofort bis auf weiteres wie folgt angeboten und durchgeführt:
  • Sprechstunden oder/und persönliche Beratungen werden derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten unangemeldetes Erscheinen zu vermeiden und zunächst den gewünschten Fachbereich per Telefon oder E-Mail zu kontaktieren.
  • Alle Möglichkeiten Dienstgeschäfte telefonisch oder digital zu erledigen sollen genutzt und der persönliche Kontakt soll auf das unbedingt erforderliche Maß reduziert werden. Antragsunterlagen sollen nach Möglichkeit per Post oder elektronisch gesendet werden.
  • Bürgerinnen und Bürger mit Erkältungssymptomen werden darüber hinaus gebeten, Ihren Terminwunsch für eine persönliche Beratung oder persönlichen Kontakt zu einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter zu verschieben. Bitte nutzen Sie gegebenenfalls die zuvor genannten Möglichkeiten zur Abwicklung Ihres Anliegens. Zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der weiteren Bürgerinnen und Bürger behält sich das Stadtentwicklungsamt vor, Termine mit erkrankten Personen nicht wahrzunehmen.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Einschränkungen, die auch Ihrem Schutz dienen. Das Stadtentwicklungsamt wird den Dienstbetrieb aufrecht erhalten und trotz der gegebenen Umstände die maximal mögliche Produktivität gewährleisten.

Die telefonischen Sprechzeiten sind:
dienstags von 9-12 Uhr sowie donnerstags von 15-18 Uhr

16. März 2020

Nachhaltige Gebietserneuerung

Link zu: Nachhaltige Gebietserneuerung
Stadtumbaumaßnahme Melanchton Gymnasium

Mit dem Förderprogramm Nachhaltige Gebietserneuerung unterstützt der Bund gemeinsam mit den Bundesländern die Kommunen bei der Aufwertung von Stadtquartieren. Weitere Informationen

Quartiersmanagement

Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf werden Quartiersmanagementverfahren in drei Stadtquartiere mit besonderem Entwicklungsbedarf durchgeführt. Zur Stabilisierung und Aufwertung dieser Gebiete werden Fördermittel des Programms „Zukunftsinitiative Stadtteil-Soziale Stadt“ eingesetzt. Weitere Informationen

BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften

Um den Zusammenhalt und das gute Miteinander von neuen und alteingesessenen Nachbarinnen und Nachbarn in Marzahn-Hellersdorf zu stärken, sind in den Jahren 2017 und 2018 vier BENN-Standorte im Bezirk gestartet. Weitere Informationen

Aktives Zentrum Marzahner Promenade

Das Bund-Länder-Programm "Aktive Stadtzentren" fördert die Attraktivität von ausgewählten Zentren in Berlin. Der Bezirk nimmt mit dem Projekt Marzahner Promenade teil. Weitere Informationen

Konzepte/Publikationen

Konzepte und Publikationen aus dem Bereich Stadtumbau und Quartiersmanagement. Weitere Informationen