Beauftragte für Queer, Städtepartnerschaften und freiwilliges Engagement

Regenbogen-Flagge

Herzlich Willkommen

Seit dem 1. Juli 2022 bin ich Beauftragte für Queer, Städtepartnerschaften und freiwilliges Engagement für Marzahn-Hellersdorf. Als Queerbeauftragte setze ich mich für die Stärkung der Akzeptanz und Sichtbarkeit der LSBTIQ* – Community sowohl innerhalb als auch außerhalb der Bezirksverwaltung ein. Des Weiteren bin ich Ansprechperson für Marzahn-Hellersdorfer Bürgerinnen und Bürger in diesem Themenbereich.

Als Beauftragte für Städtepartnerschaften und freiwilliges Engagement kümmere ich mich zum einen um die Pflege und den Ausbau der Marzahn-Hellersdorfer Städtepartnerschaften und zum anderen um die Förderung von freiwilligem Engagement im Bezirk.

Mehr Informationen zu den einzelnen Themenbereichen folgen in Kürze.