Fachbereich Bibliotheken

Bücherstapel

Öffentliche Bibliotheken im Marzahn-Hellersdorf

Logo Bibliothek

Übersicht

Die sechs Bibliotheken gehören zum Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins und sind frei von kommerziellen Interessen. Sie ermöglichen allen den freien Zugang zu Medien und Informationen aller Art. Die Stadtbibliotheken sind kulturelles Zentrum und Begegnungs- und Kommunikationsstätten. Übersicht

Vorder- und Rückansicht eines roten Bibliotheksausweises

Bibliotheksbenutzung

Informationen, Hinweise, benötigte Unterlagen sowie rechtliche Grundlagen zum Entleihen von Medien in den Bibliotheken im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Bibliotheksbenutzung

Autorenlesefonds

Berliner Autorenlesefonds

Die Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten stellt den Berliner Bezirken Mittel für Lesungshonorare für Autor*innen mit Hauptwohnsitz in Berlin zur Verfügung. Anträge können durch öffentliche und private Schulen und Bibliotheken gestellt werden. Detaillierte Informationen find Sie hier: Berliner Autorenlesefonds

Weitere Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf

Logo der Peter-Weiss-Bibliothek

Peter-Weiss-Bibliothek

Geisteswissenschaftliche Spezialbibliothek. Sie verfügt heute über 20.000 Bücher, Zeitschriften und andere Medien, vor allem Literatur der Sozial- und Kulturwissenschaften, der Politik, Zeitgeschichte und Belletristik. Sie ist allen Interessenten zugänglich. Die Benutzung ist gebührenfrei. Peter-Weiss-Bibliothek

Blick in den Hof des Kulturgutes Marzahn

Soziale Bücherstube

In der sozialen Bücherstube werden nicht mehr benötigte Bücher gesammelt, erfasst und kostenlos an nachweislich bedürftige Menschen weitergegeben. Dort wird auch eine Auswahl an Büchern speziell für Kinder angeboten. Zur besseren Übersichtlichkeit sind unsere Buchbestände nach Rubriken sortiert. Soziale Bücherstube