Auszug - Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf zum Haushalt 2020/2021 (Bürgerhaushalt) - Vorschläge außerhalb Bürgerbudget (BA-Vorlage Nr. 0631/V) hier: Vorschl.-Nr. 2020-0219 - Marzahn-Mitte braucht wieder eine Zweigstelle der Volkshochschule  

 
 
Öffentliche Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 4.11
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: erledigt
Datum: Mo, 09.09.2019 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:20 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Bürodienstgebäude, Raum 2017
Ort: Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin
1436/VIII-14 Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf zum Haushalt 2020/2021 (Bürgerhaushalt) - Vorschläge außerhalb Bürgerbudget (BA-Vorlage Nr. 0631/V)
hier: Vorschl.-Nr. 2020-0219 - Marzahn-Mitte braucht wieder eine Zweigstelle der Volkshochschule
   
 
Status:öffentlichBezüglich:
1436/VIII
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für Kultur und WeiterbildungBzStRin WeiKultSozFM
Verfasser:Witt, Juliane 
Drucksache-Art:AusschussantragVorlage zur Kenntnisnahme
 
Wortprotokoll
Beschluss

Der Hauptausschuss hat in seiner Sitzung am 09.09.2019 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV, mit 13 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen, den Antrag zu beschließen.


Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht Möglichkeiten zu prüfen, die Angebote der Volkshochschule inhaltlich und räumlich auszuweiten und die Erweiterungen entsprechend haushalterisch zu untersetzen. Durch die Schaffung einer neuen Zweigstelle soll die dezentrale Versorgung mit Angeboten der Volkshochschule verbessert werden. Dafür sind Standorte insbesondere in Marzahn (möglicherweise Otto-Rosenberg-Straße) zu prüfen.


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen