Inhaltsspalte

Gasteltern

Leistungsbeschreibung

Die vorwiegend sozialpädagogisch begleiteten bzw. betreuten Erholungsmaßnahmen werden durch den freien Träger IBKJ e.V. (Internationale Berliner Kinder- und Jugendhilfe e.V.) durchgeführt. Das Angebot richtet sich speziell an Kinder aus Familien mit geringem Einkommen, an Kinder von Beziehern des ALG II und anderen Sozialleistungen (Erwerbsunfähigkeitsrente, Sozialgeld).

Voraussetzungen

  • Bei der Erstanmeldung sollte das Kind nicht älter als 10 Jahre sein.

Erforderliche Unterlagen

  • Bescheingung über den Bezug von Leistungen nach dem Gesetz über die Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)
  • Verdienstbescheinigung

Rechtsgrundlagen

Gebühren

  • Die Kosten richten sich nach der Reise und nach der Bedürftigkeit der Familie.

Zuständigkeit

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Schule, Sport, Jugend und Familie
- Jugendamt -
Frau Gresel
Raum A 310, 3.Etage
Riesaer Straße 94
12627 Berlin
Postanschrift:
Postfach Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
12591 Berlin
Telefon: (030) 90293-4473
Telefax: (030) 90293-4105
E-Mail: Marion.gresel@ba-mh.berlin.de
Hinweis: Die E-Mail-Adressen sind derzeit noch nicht für Dokumente mit elektronischer Signatur geeignet.

Antragsformular Gastelternreisen online ausfüllbar

PDF-Dokument (1.1 MB)