Drucksache - 1153/VIII  

 
 
Betreff: Einbeziehung der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen in die Jugendarbeit
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der AfDJugendhilfeausschuss
Verfasser:Geidel, Dmitri 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
15.11.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf überwiesen   
Ausschuss für Kultur und Weiterbildung Stellungnahme
28.11.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses Kultur und Weiterbildung vertagt   
09.01.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses Kultur und Weiterbildung erledigt   
Jugendhilfeausschuss Beschlussempfehlung
20.02.2019 
Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses vertagt     
20.03.2019 
Öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses erledigt   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
23.05.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag PDF-Dokument
2. Stellungnahme AS Kultur und Weiterbildung PDF-Dokument
3. Beschlussempfehlung Jugendhilfeausschuss PDF-Dokument

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, in Zusammenarbeit mit den im Bezirk tätigen Trägern der Jugendarbeit anzuregen, dass in deren politische Bildungsarbeit die Aufarbeitung der SED-Diktatur integriert wird (bspw. durch den Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Teilnahme an themenspezifischenhrungen in Berlin, Einladung von Zeitzeuginnen/Zeitzeugen).

 

 

Ursprungsdrucksache:

Das Bezirksamt wird ersucht, in Zusammenarbeit mit den im Bezirk tätigen Trägern der Jugendarbeit darauf hinzuwirken, dass in deren Arbeit Besuche in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehemalige Haftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit) integriert werden, um so den Jugendlichen wichtiges Wissen über die jüngere Vergangenheit zu vermitteln.


Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am 20.03.2019 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV, mit acht Ja-Stimmen und einer Enthaltung, den Antrag in folgender geänderten Fassung zu beschließen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen