Drucksache - 1802/VII  

 
 
Betreff: Zum Entwicklungsstand zurückgestellter Kinder: Keine Verbesserung trotz eines Jahres mehr Kita?
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDFraktion der SPD
Verfasser:Geidel, Dmitri 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
26.02.2015 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Große Anfrage PDF-Dokument

Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

 

  1. Welche Gründe sieht das Bezirksamt dafür, dass ein großer Teil zurückgestellter Kinder bei ihrer zweiten Einschulungsuntersuchung einen im Vergleich erheblich schlechteren Entwicklungsstand aufweisen, als die ein Jahr jüngeren Kinder?

 

  1. Wie hat das Jugendamt bisher seine Verantwortung gegenüber diesen Kindern wahrgenommen?

 

  1. Welche Maßnahmen können gemeinsam mit den Kitas getroffen werden, um den Entwicklungsrückstand auszugleichen?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen