Drucksache - 1629/VII  

 
 
Betreff: Umsetzung von Gesundheits- und Umweltschutz bei bezirklichen Festen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKEAusschuss für Umwelt, Natur und Lokale Agenda 21
Verfasser:Kern, Bernadette 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
25.09.2014 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf überwiesen   
Ausschuss für Gesundheit, Soziales, Seniorinnen und Senioren Stellungnahme
16.10.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales, Seniorinnen und Senioren erledigt   
Ausschuss für Umwelt, Natur und Lokale Agenda 21 Beschlussempfehlung
25.11.2014 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur und Lokale Agenda 21 mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
18.12.2014 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag DIE LINKE PDF-Dokument
2. Stellungnahme AS Gesundheit, Soziales, Seniorinnen und Senioren PDF-Dokument
3. Beschlussempfehlung AS Umwelt, Natur und Lokale Agenda 21 PDF-Dokument

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, eine Konzeption einschließlich Kriterienkatalog für die Umsetzung des Gesundheits- und Umweltschutzes bei allen öffentlichen Festen im Bezirk zu erarbeiten. Dabei sind geeignete Standorte, umweltgerechte Entsorgung bzw. Trennung von Wertstoffen, llvermeidung, Gesundheits-, Natur- und Umweltschutz zu beachten.

 

 

Ursprungsdrucksache:

Das Bezirksamt wird ersucht, eine Konzeption einschließlich Kriterienkatalog für die Umsetzung des Gesundheits- und Umweltschutzes bei allen Festen im Bezirk zu erarbeiten. Dabei sind geeignete Standorte, umweltgerechte Entsorgung bzw. Trennung von Wertstoffen, Gesundheits- und Umweltschutz zu beachten.

 


Der Ausschuss für Umwelt, Natur und Lokale Agenda 21 hat in seiner Sitzung am 25.11.2014 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV einstimmig, mit dreizehn Ja-Stimmen, den Antrag in folgender geänderten Fassung zu beschließen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen