Drucksache - 2509/V  

 
 
Betreff: Errichtung einer Lichtsignalanlage (Fußgängerampel) zur Schulwegsicherung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion der SPDBzStR WirtTiefBürgOrd
Verfasser:Simdorn, Svend 
Drucksache-Art:AntragBericht des BA auf Empfehlung der BVV
   Beteiligt:Fraktion der FDP
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
29.06.2006 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Geschäftliche Mitteilungen der Vorsteherin der BVV Entscheidung
18.10.2006 
111. Geschäftliche Mitteilungen der Vorsteherin der BVV    

Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag SPD PDF-Dokument
2. Antrag SPD und FDP PDF-Dokument
3. Bericht des BA PDF-Dokument

Begründung:

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin    18.10.2006

 

 

Bericht

 

für die Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am      

 

 

1. Gegenstand des Berichtes:      Abschlussbericht zur Empfehlung der BVV, DS-Nr.2509/V aus der 58. BVV vom 29.06.2006

                       

                        Errichtung einer Lichtsignalanlage (Fußgängerampel) zur Schulwegsicherung

 

 

2. Die BVV wird um Kenntnisnahme gebeten:      

 

Bezüglich des o.g. BVV Beschlusses hat sich das Tiefbauamt Marzahn-Hellersdorf an die dafür zuständige Verkehrslenkung Berlin (VLB) gewandt.

Das vorliegende Antwortschreiben (Punkt 3) wird der BVV in der Anlage zur Kenntnis gegeben.

Das Tiefbauamt schließt sich der Auffassung der VLB nicht an und wird in jedem Fall eine Vollsignalisierung des Knotens auch weiter fordern.

 

 

 

Dr. Schmidt                        S. Simdorn

Stellvertretende                         Bezirksstadtrat für Wohnen, Bauen,

Bezirksbürgermeisterin                        Bürgerdienste und Ordnung

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen