Auszug - Projekt für flexible Schuleingangsphase T-Anker an der Barlach-Schule erhalten  

 
 
Fortsetzung der öffentliche Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom 14.04.2010
TOP: Ö 3.4
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Do, 29.04.2010 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Marzahn-Hellersdorf, Rathaussaal, Raum 201
Ort: Alice-Salomon-Platz 3, 12627 Berlin
1673/VI Projekt für flexible Schuleingangsphase T-Anker an der Barlach-Schule erhalten
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:überfraktionellBzStRin JugFam
Verfasser:Dr. Schmidt, Manuela 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
   Beteiligt:Fraktion der SPD
   Fraktion DIE LINKE
   überfraktionell
   Jugendhilfeausschuss
   Ausschuss für Bildung und Kultur
   BzStR SchulSportFin
   BzStRin JugFam
 
Wortprotokoll
Beschluss

 


Stellungnahme an den federführenden Ausschuss für Bildung und Kultur:

 

Der Jugendhilfeausschuss hat in seiner Sitzung am 29.04.2010 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV einstimmig, mit elf Ja-Stimmen, den Antrag zu beschließen.

 

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, Maßnahmen zu ergreifen, das Jugendhilfeprojekt zur Unterstützung der flexiblen Schuleingangsphase „T-Anker“ an der Barlach-Schule auch nach der Zusammenlegung mit der Nils-Holgersson-Schule zu sichern.

 

Es wird empfohlen, sich mit den zuständigen Stellen in Verbindung zu setzen, um für den Erhalt des Projektes die notwendige Unterstützung durch das Land Berlin zu erreichen.

 

Es wird ersucht, dem Jugendhilfeausschuss und dem Ausschuss für Bildung und Kultur in ihren Sitzungen im April 2010 darüber Bericht zu erstatten, wie die räumliche Situation zum Erhalt des Projektes am neuen Standort gelöst werden kann.

 

 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen