Auszug - Bericht aus dem Bezirksamt - Situation an den Kaulsdorfer Seen - B-Plan Elsensee - Biesdorfer Baggersee - Wernerbad  

 
 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Siedlungsgebiete
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Siedlungsgebiete Beschlussart: erledigt
Datum: Di, 30.05.2006 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 Anlass: Ordentliche Sitzung
Raum: Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung
Ort: Haus der Gesundheit, Etkar-Andrè-Straße 8, 12619 Berlin
 
Wortprotokoll
Beschluss

Den Gästen wird Rederecht erteilt

Den Gästen wird Rederecht erteilt.

 

BzStR ÖkStadt, Herr Dr. Niemann, stellt den neuen Leiter des LuV Stadtplanung und Vermessung, Herrn Dr. Weißbach, vor.

 

zum Entwicklungsgebiet Biesdorf-Süd:

·         3 B-Pläne werden zur Festsetzung geführt;

·         Investorenanfragen und Vorhaben laufen weiter im Entwicklungsgebiet;

 

Ampelanlage Frankenholzer Weg wird kommen

 

Wernerbad:

·         Zuständigkeit dem Bezirk entzogen – jetzt BBB;

·         kein Erkenntnisstand für weitere Vorhaben;

 

B-Plan Elsensee:

Vorlage über die öffentliche Beteiligung liegt noch nicht vor, d. h. Auswertung, könnte im Juni im Bezirksamt beraten werden, dann zur BVV.

 

Biesdorfer Baggersee:

08/05 Regenwasserfilteranlage in Betrieb genommen;

Deutschlands größte und modernste Anlage zur Reinigung von Regenwasser;

dadurch langfristig höherer Qualität des Wasser im Baggersee, landschaftsbauliche Maßnahmen um den Baggersee werden fortgesetzt;

Problem: Vermüllung;

 

Status des Sees – Regenrückhaltebecken, kein Badesee – eigentlich Baden verboten

Bauendarbeiten am Filter; Maßnahmen zum Uferschutz, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen folgen; Kosten ca. 250 T€

 

Gast:

Wird es keine öffentliche Auswertung Elsensee geben?

Wo findet sie statt?

Wie geht es weiter?

 

Antwort: BzStR ÖkStadt, Herr Dr. Niemann

im Juni BA-Vorlage, Überweisung in die BVV, BVV entscheidet, welche Ausschüsse sich damit öffentlich befassen

 

Herr Dr. Weißbach:

öffentliche Auslegung, Interesse war groß, 100 Anschreiben;

Umweltgutachten kann nicht vor September abgeschlossen werden, dann Auswertung (1-Jahres-Scheibe, eine Vegetationsperiode)

 

BzStR ÖkStadt, Herr Dr. Niemann:

Kaulsdorfer Seen, Habermannsee, Butzer See sind Landschaftsschutzgebiet,

Maßnahmen: Sperrung des Steilufers, Maßnahme hat sich bewährt;

Aufstellung von Schutzzäunen im Rohrichtbereich, Problem Müll, Vandalismus und freilaufende Hunde;

Berliner Wasserbetriebe beteiligen sich mit 5 T€  jährlich an den Entsorgungskosten, Wasser ABM vor Ort; enormer Personalaufwand durch unsachgemäßes Handeln von Bürgern;

 

Gast:

Werden Straßen (Rosa-Valetti-Straße und Großmannstraße) wieder in ihren Urzustand versetzt nach Baumaßnahme am Kanal zum Elsensee, Bezirksamt gibt es an Senatsverwaltung weiter.


 


 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen