Kleine Anfrage - KA-070/VIII  

 
 
Nummer:KA-070/VIIIEingang:21.03.2017
Eingereicht durch:von Neumann, Nickel
Weitergabe:21.03.2017
Fraktion:Gruppe BündnisgrüneFälligkeit:11.04.2017
Antwort von:BzStR WirtSGBeantwortet:11.05.2017
Parlament:BezirksverordnetenversammlungErledigt:11.05.2017
  Erfasst:
  Geändert:05.05.2017
 
Betreff:Zum Spielplatz Dingolfinger Straße
Anlagen:
Anfrage Herr von Neumann PDF-Dokument
Antwort BzStR WirtSG PDF-Dokument
   

Kleine Anfragen Eingangstext

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Welche Informationen bzgl. der geplanten Spielanlage in der Dingolfinger Straße in Höhe von 180.000 € (siehe https://www.parlament-berlin.de/ados/18/Haupt/vorgang/h18-0129-v.pdf) liegen dem Bezirksamt vor?
     
  2. Welcher Zeitplan wird dabei verfolgt, bitte unterteilt in voraussichtlichem Baubeginn und Bauabnahme?

 

  1. Welche umwelt-/naturschutzrechtlichen Vorgaben sind dabei von Seiten des Bezirksamtes zu erfüllen vor dem Hintergrund, dass es sich um die Fläche laut Ausweisungsschild um eine geschützte Grünanlage handelt?

 

  1. Welche Gelder werden dabei von Seiten der Landesregierung und vom Bezirk bereitgestellt und wie hoch sind die jährlichen Pflegkosten für das Bezirksamt?

 

  1. Wie weit (in Kilometer-Angabe) liegt der nächste öffentliche Spielplatz entfernt von der geplanten Spielanlage in der Dingolfinger Str?

 

  1. Welche weiteren Planungen sind dem Bezirksamt in unmittelbarer Nähe (insbesondere auf das Gebäude Theater am Park,…) bekannt (bitte unterteilen in öffentliche und nicht-öffentlichte Projekte/Bauten?
Kleine Anfragen Antworttext

Beantwortung der Kleinen Anfrage 070/VIII; Gruppe Bündnisgrüne, Herr Nickel von Neumann

 

Zum Spielplatz Dingolfinger Straße

 

o.g. Kleine Anfrage möchte ich Ihnen wie folgt beantworten:

 

  1. Welche Informationen bzgl. der geplanten Spielanlage in der Dingolfinger Straße in Höhe von 180.000 € (siehe https://www.parlament-berlin.de/ados/18/Haupt/vorgang/h18-0129-v.pdf) liegen dem Bezirksamt vor? und

2. Welcher Zeitplan wird dabei verfolgt, bitte unterteilt in voraussichtlichem Baubeginn und Bauabnahme?

Die Spielanlage ist für das Einzugsgebiet Alt- Biesdorf geplant. Mit der Errichtung von neuem Wohnraum hat sich in diesem Gebiet der Versorgungsgrad mit Spielanlagen verschlechtert. Der Grünzug am TaP ist dabei ein geeigneter Standort um einen neuen Spielplatz anzubieten. Damit ist es möglich, das Versorgungsdefizit von 30% nicht zu erhöhen.

Die Mittel für die Spielanlage Dingolfinger Straße in Höhe von 180.000 € stehen in 2018 zur Verfügung.

Ein Zeitplan wird derzeit erstellt.

 

3. Welche umwelt-/naturschutzrechtlichen Vorgaben sind dabei von Seiten des Bezirksamtes zu erfüllen vor dem Hintergrund, dass es sich um die Fläche laut Ausweisungsschild um eine geschützte Grünanlage handelt?

 

Die Prüfung und Einordnung erfolgt derzeit. Daher können entsprechende Aussagen noch nicht getroffen werden.

 

4. Welche Gelder werden dabei von Seiten der Landesregierung und vom Bezirk bereitgestellt und wie hoch sind die jährlichen Pflegkosten für das Bezirksamt?

 

Die Baukosten werden im Rahmen des Programms Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE), Investitionspakt Planjahr 2017, Haushaltsjahr 2018, zur Verfügung gestellt.

 

Der Pflegeaufwand und die damit verbundenen Kosten lassen sich erst nach Abschluss der Planung abschätzen.

 

5. Wie weit (in Kilometer-Angabe) liegt der nächste öffentliche Spielplatz entfernt von der geplanten Spielanlage in der Dingolfinger Straße?

 

Der nächste Spielplatz befindet sich am S- Bahnhof Biesdorf und ist ca.1,5 - 2 km entfernt. Um ihn zu erreichen, muss der Blumberger Damm überquert werden. Etwas weiter entfernt ist die Spielanlage in den Schmetterlingswiesen, hier muss die B1/5 überquert werden. 

 

6. Welche weiteren Planungen sind dem Bezirksamt in unmittelbarer Nähe (insbesondere auf das Gebäude Theater am Park,…) bekannt (bitte unterteilen in öffentliche und nicht-öffentlichte Projekte/Bauten?

 

Dem Amt für Facility Management und dem Stadtentwicklungsamt sind keine nachgefragten Projekte bekannt.

 

 

Johannes Martin

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen