Drucksache - 1050/VI  

 
 
Betreff: Zur Perspektive des denkmalgeschützten Rathauses Marzahn
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKEFraktion DIE LINKE
Verfasser:Lemke, Peter 
Drucksache-Art:Große AnfrageGroße Anfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
25.09.2008 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf beantwortet   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Große Anfrage PDF-Dokument

Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

Das Bezirksamt wird um Auskunft gebeten:

 

  1. Was sind die wichtigsten Gründe für die Aufnahme des Rathauses Marzahn in die Landesdenkmalliste Berlins und worin sieht das Bezirksamt die Bedeutung dieser Entscheidung für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf?

  2. Worin sieht das Bezirksamt seine kurzfristigen und längerfristigen Aufgaben, wenn es um die denkmalgerechte bauliche Instandhaltung sowie um die weitere Entwicklung des Gebäudes als Standort einer bürgernahen Verwaltung im zuerst errichteten Stadtquartier der Großsiedlung Marzahn geht?

  3. Welche Vorstellungen hat das Bezirksamt insbesondere für die weitere Nutzung der attraktiven Räumlichkeiten des (bisherigen) Standesamtes im Rathausgebäude?

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen