Inhaltsspalte

Freibadstandort weitere Planungsschritte

Treppe zum Wasser am Badesee
Bild: chrissi/ Depositphotos.com

Der Bezirksstadtrat für Schule Sport Jugend und Familie Herr Lemm hat eine Machbarkeitsstudie zur Beurteilung der Standorteignung für ein Freibad erarbeiten lassen. Beauftragt mit der Erarbeitung wurde das Büro TOPOS.

Auf der Grundlage der nun vorliegenden Machbarkeitsstudie zu möglichen Freibadstandorten im Bezirk Marzahn-Hellersdorf soll die Entscheidung getroffen werden, welcher Standort nun mehr planungsrechtlich gesichert wird.
Mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes werden dann die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Freibades geschaffen.

Im Rahmen des Verfahrens erfolgt eine Partizipation der Öffentlichkeit. Die vorgetragenen Einwendungen und Anregungen werden in die Abwägung aller öffentlichen und privaten Belange gegen- und untereinander einbezogen.

Sollten Sie Interesse an der Machbarkeitsstudie haben, wenden Sie sich bitte an:
Gabriele Lehmann
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Referentin beim Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie

Tel. : (030) 90 293 4002
E-Mail: gabriele.lehmann@ba-mh.berlin.de