Inhaltsspalte

Wettbewerbsergebnisse des Hans-Werner-Henze-Klavierpreises

Pressemitteilung vom 02.12.2021

Am Sonntag, dem 21. November 2021, fand der Klavierwettbewerb „TRAU DICH!“ zum zweiten Mal statt. 14 Schülerinnen und Schüler der Hans-Werner-Henze-Musikschule sind der Einladung gefolgt und „trauten sich“, ihr musikalisches Können zu präsentieren. Die hauseigene Jury aus erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen der Musikschule bewertete Spieltechnik, Interpretation und Musizierfreude.
Im anschließenden feierlichen Preisträgerkonzert wurden die Urkunden und Preise verliehen: fünf Erste, acht Zweite Preise und ein Dritter Preis erfüllten alle Preisträgerinnen und –träger mit Stolz.
Den Hans-Werner-Henze-Sonderpreis, der mit einer professionellen Tonaufnahme dotiert ist, gewann diesmal die zehnjährige Josefina Oberländer für die beste Darbietung eines zeitgenössischen Werkes.

Die Musikschule bedankt sich bei der Firma „Knorr Bremse – Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH“ für die finanzielle Unterstützung bei der Durchführung dieses Wettbewerbs.

Impressionen des Wettbewerbs auf www.marzahn-hellersdorf-musikschule.de.