Inhaltsspalte

Der Kulturkalender Marzahn-Hellersdorf - jetzt online!

Pressemitteilung vom 08.04.2021

Auch wenn die kulturellen Aktivitäten in Berlin weitestgehend eingestellt sind, gibt es Online-Veranstaltungen, Live-Streams, OpenAir-Aktionen/ -Ausstellungen und vieles mehr. Trotzdem, auch die Kulturorte des Bezirkes warten sehnsüchtig auf Veranstaltungen, Ausstellungen, Kurse, die in ihren Einrichtungen mit Publikum stattfinden können.

Das Virus hat auch das Team des Kulturkalenders dazu veranlasst neue Wege zu beschreiten. Im Oktober 2020 erschien vorerst der letzte Kulturkalender in einer Printausgabe. Seit dem Jahr 2021 finden kulturinteressierte Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirkes die Reports und Portraits auf der Webseite des Kulturrings in Berlin e.V. – unter Kulturkalender Marzahn-Hellersdorf.

Hier können sie gegenwärtig die Porträts über Jutta Göricke, eine kreative Malerin und Künstlerin, Alexandra von der Heyde, Filmemacherin und Margita Görner, Hobbyfotografin lesen. Vorgestellt wird die Musik-Gruppe „Cosmonautix“ – Russisch mit Pep. Sie erfahren, dass das Kulturforum Hellersdorf nun den Namen Lin Jaldati trägt und wer dort „Hausherr“ ist, dass die Stein-Schlange lebt, was aus dem Bezirksmuseum wird und was in Wahlprogrammen von politischen Parteien des Bezirkes über die kulturelle Arbeit steht. Nicht zu vergessen ist der Beitrag über 130 Jahre Freie Volksbühne.

Schauen Sie auf die Webseite und stellen fest, dass es auch immer wieder neue Reports und Porträts geben wird. Viel Freude beim Lesen! Über eine Rückmeldung Ihrerseits per Mail freut sich das Team auch.