Inhaltsspalte

„WIR BAUEN EINE STADT“ Gemeinschafts-Konzert in der Schule am Pappelhof

Pressemitteilung vom 28.10.2019

Am Freitag, dem 22. November 2019, ab 18:30 Uhr, laden das Jugendsinfonieorchester und das Nachwuchsorchester der Hans-Werner-Henze-Musikschule unter Leitung von Jobst Liebrecht unter dem Titel “Wir bauen eine Stadt” zu einem gemeinsamen Konzert mit dem Nachwuchsorchester der Freien Jugendorchesterschule Berlin (Leitung Martina Feldmann) und der Ökumenischen Kinder- und Jugendkantorei Marzahn (Leitung. Sebastian Sommer) ein.

Neben der gleichnamigen Kinderkantate von Paul Hindemith werden erklingen „le tombeau de paravelvan” von Orchesterleiter Jobst Liebrecht, Eigenkompositionen von Schülerinnen und Schülern der Hans-Werner-Henze-Musikschule, die “Messe in A” des englischen
Komponisten Christoph Tambling sowie die berühmte “Holberg-Suite” von Edvard Grieg.

22. November 2019, 18:30 Uhr, Aula, Schule am Pappelhof

Ketschendorfer Weg 23, 12683 Berlin
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Weitere Informationen über Lehrprogramme, Veranstaltungen, Orchester der Musikschule und vieles mehr.