Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle eröffnet Porta Möbelhaus

Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle eröffnet Porta Möbelhaus
Bild: Porta Möbel
Pressemitteilung vom 19.05.2017

Am Donnerstag, den 18. Mai 2017, haben Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle, die Mitinhaber der Porta-Unternehmensgruppe Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp zusammen mit Vertriebsgeschäftsführerin Porta-Ost, Silvia Jannaschk, und der Geschäftsleiterin des neuen Möbelhauses, Daniela Wenzlaff, um Punkt neun Uhr das rote Band vor den Eingangstüren von Porta Möbel gemeinsam durchgeschnitten.
Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen, Dagmar Pohle, freut sich über die Ansiedlung von Porta Möbel in Berlin-Mahlsdorf. „Nach vielen konstruktiven Gesprächen zwischen dem Bezirk Marzahn-Hellersdorf und der Porta-Unternehmensgruppe ist auf diesem Gelände an der B1/B5 ein Einrichtungszentrum entstanden, das die gesamte Region stärkt. Nicht nur im Hinblick auf das breite Angebot an Einrichtungsmöglichkeiten, sondern auch im Hinblick auf die dadurch geschaffenen Arbeitsplätze“, erklärte sie.

300 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat das Unternehmen Porta Möbel für den neuen Standort in Berlin bis zur Eröffnung eingestellt. Silvia Jannaschk, Vertriebsgeschäftsführerin Porta-Ost, lobt an dieser Stelle die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit. Durch deren Unterstützung sei es auch möglich gewesen, Quereinsteiger für die neue Aufgabe, beispielsweise als Einrichtungsfachberater, gewinnen zu können. Während der Eröffnungstage seien allerdings auch zusätzliche Kräfte aus umliegenden Häusern für die Berliner Kunden im Einsatz.

Während der Eröffnungstage hat Porta Möbel Donnerstag bis Samstag von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Am verkaufsoffenen Sonntag am 21. Mai öffnet das Einrichtungshaus von 13:00 bis 18:00 Uhr seine Türen.