Auszug - Chance für den Neustart der Gestaltung des Prerower Platzes zügig und ideenreich nutzen!  

 
 
21. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin
TOP: Ö 14.2
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Beschlussart: vertagt
Datum: Do, 30.08.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Max-Taut-Aula
Ort: Fischerstraße 36, 10317 Berlin
DS/0879/VIII Chance für den Neustart der Gestaltung des Prerower Platzes zügig und ideenreich nutzen!
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion SPDFraktion SPD
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungAntrag zur Beschlussfassung
 
Wortprotokoll

Der Antrag zur Beschlussfassung der Fraktion der SPD wurde als Priorität der Fraktion der SPD aufgerufen.

 

Herr Hönicke (Fraktion der SPD) begründete den Antrag zur Beschlussfassung für seine Fraktion.

 

Im Rahmen der Aussprache äußerten sich‘‘:

 

  • Herr Hoffmann (Fraktion der CDU),
  • Herr Prof. Dr. Hofmann (Fraktion DIE LINKE.),
  • Herr Wolf (Fraktion DIE LINKE.),
  • Herr Hönicke (Fraktion der SPD),
  • Herr Hudler (Fraktion der CDU) und
  • Herr Bosse (Fraktion DIE LINKE.).

 

Auf Antrag der Fraktion der SPD wurde die Sitzung für fünf Minuten unterbrochen.

 

Nach Wiedereintritt in die Beratung beantragte Herr Hönicke die Vertagung der Drucksache bis zur Vorlage einer aktuellen Information der BIM zum aktuellen Stand im Bebauungsplanverfahren XI-73 VE.

 

Der Antrag zur Beschlussfassung der Fraktion der SPD wurde vertagt.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen