Auszug - Verkehrssicherheit in Rummelsburg erhöhen (allein beratend)  

 
 
18. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste
TOP: Ö 6.3
Gremium: Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste Beschlussart: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Di, 26.06.2018 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Lichtenberg, Raum 100 (barrierefrei)
Ort: Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin
DS/0684/VIII Verkehrssicherheit in Rummelsburg erhöhen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung
 
Wortprotokoll

Herr Pagel: Die Überquerung der Hauptstraße ist schwierig.

 

Frau Feige weißt darauf hin, dass zusätzliche Überquerungen der Hauptstraße schon in den vergangenen Legislaturen mehrfach abgelehnt wurde und dass die SPD das weiterhin ablehnt.

 

Herr Drewes erinnert daran, dass dort Tempo 30 gilt und schlägt Messungen vor. Frau Feige entgegnet, dass es schon Messungen gab, die aber keine nennenswerten Geschwindigkeitsübertretungen ergeben haben.

Die Linke zieht sich kurz zur Beratung zurück.

 

Abstimmung unter Streichung des 2.Teils des Antragstextes

 

12 / 0 / 0

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen