Auszug - Verbesserung der Wegebeziehungen im Gensinger Kiez  

 
 
55. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin
TOP: Ö 10.26
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 21.04.2016 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 20:40 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Max-Taut-Aula
Ort: Fischerstraße 36, 10317 Berlin
DS/1959/VII Verbesserung der Wegebeziehungen im Gensinger Kiez
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktionen DIE LINKE., SPDBezirksamt
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungDringl. Vorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
 
Wortprotokoll
Beschluss

Der Antrag zur Beschlussfassung der Fraktionen DIE LINKE. und SPD wurde ohne Aussprache angenommen.

 


Beschluss:

 

Das Bezirksamt wird ersucht:

 

  1. sich bei den Eigentümern Berlinovo und dem Vermieter der neuen Wohngebäude in der Gensinger Straße 103 (Bauherr NCC) einzusetzen, dass die Durchlässigkeit für Fußgänger/innen auf dem Grundstück nach der Fertigstellung an die verschiedenen Bedürfnisse angepasst wird. Dabei sind Schulwege und Wege zur Bushaltestelle zu beachten, mit dem Ziel diese möglichst kurz und sicher zu gestalten.

 

  1. sich bei dem Wohnungsunternehmen „Deutsche Wohnen“ einzusetzen, dass die ehemalige Parkfläche hinter der Kurve der Gensinger Straße für öffentliches Parken nutzbar wird.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen