Auszug - Schaffung von Analphabeten-Kursen zur Verbesserung der Sprachlernfähigkeit für Menschen im Bezirk Lichtenberg  

 
 
55. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin
TOP: Ö 10.11
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 21.04.2016 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 20:40 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Max-Taut-Aula
Ort: Fischerstraße 36, 10317 Berlin
DS/1903/VII Schaffung von Analphabeten-Kursen zur Verbesserung der Sprachlernfähigkeit für Menschen im Bezirk Lichtenberg
   
 
Status:öffentlichAktenzeichen:Schreiben BA v. 17.05.2016 (Zwb.)
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion SPDSoziales, Menschen mit Behinderungen und Mieterschutz
   
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragBeschlussempfehlung
 
Wortprotokoll
Beschluss

Der Beschlussempfehlung des Ausschusses für Soziales, Menschen mit Behinderungen und Mieterschutz, den Antrag zur Beschlussfassung der Fraktion der SPD in geänderter Fassung anzunehmen, wurde ohne Aussprache zugestimmt.

 


Beschluss:

 

Betreffzeile soll lauten "Schaffung von Alphabetisierungskursen zur Verbesserung der Sprachlernfähigkeit für Menschen im Bezirk Lichtenberg"

 

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, inwieweit im Bezirk Lichtenberg Alphabetisierungskurse ausgebaut und verstärkt angeboten werden können. Dabei ist der Sprachkontext der Zielgruppe zu berücksichtigen. Im Anschluss an diese Kurse sollen umgehend Deutschkurse, den Sprachniveauständen entsprechend, angeboten werden.

 

Zudem soll geprüft werden, inwieweit auch Räumlichkeiten von Schulen oder ähnlichen Einrichtungen genutzt werden können, um wohnortnahe Schulungen anzubieten.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen