Auszug - Ganztagsangebote für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen bekannt machen  

 
 
12. Sitzung in der VII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin
TOP: Ö 13.6
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Do, 20.09.2012 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:10 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Max-Taut-Aula
Ort: Fischerstraße 36, 10317 Berlin
DS/0411/VII Ganztagsangebote für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen bekannt machen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Bezirksamt
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
 
Wortprotokoll
Beschluss

Die Fraktion DIE LINKE

Die Fraktion DIE LINKE. verzichtete auf eine Begründung ihres Antrages zur Beschlussfassung.

 

Herr Liebe (Fraktion der SPD) nahm Stellung.

 

Weitere Wortmeldungen lagen nicht vor.

 

Der Antrag zur Beschlussfassung der Fraktion DIE LINKE. wurde mehrheitlich angenommen.

 

Beschluss:

Beschluss:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, das seit Beginn des Schuljahres 2012/13 neu geschaffene bzw. erweiterte Ganztagsangebot für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 allen Eltern unverzüglich bekannt zu machen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen