Auszug - Konzept für ein bezirkseigenes Kulturhaus in Neu-Hohenschönhausen  

 
 
29. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt und Personal
TOP: Ö 7.1
Gremium: Haushalt und Personal Beschlussart: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Mi, 10.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:20 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Lichtenberg, Raum 100 (barrierefrei)
Ort: Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin
DS/0901/VIII Konzept für ein bezirkseigenes Kulturhaus in Neu-Hohenschönhausen
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Haushalt und Personal
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung
 
Wortprotokoll

Der Ausschuss beschließt nach Diskussion als Beschlussempfehlung den gemeinsamen Vorschlag der Fraktionen von LINKE und SPD für eine geänderte Fassung:

Das Bezirksamt wird ersucht vor Beginn der Baumaßnahme „Neubau eines Kultur- und Bildungszentrums in Neu-Hohenschönhausen“ der BVV ein Realisierungs- und Finanzierungskonzept vorzulegen. Dieses Konzept soll folgendes beinhalten bzw. beantworten:

1. Darstellung eines Raum- und Nutzungskonzept inkl. der Besuchszahlen, welche maximal möglich sind.

2. Mögliche Integration einer Kunsthalle (Ausstellungshalle).

3. Welche Angebote und Projekte sollen im Kultur- und Bildungszentrum untergebracht werden?

4. Welche Auswirkungen haben die Verlagerung von Angeboten auf Dritte?

5. Finanzierung und Projektabsicherung der inhaltlichen Arbeit nach Fertigstellung des Neubaus.

Abstimmungsergebnis: 10/0/2.

 

Zuvor war ein Antrag der Fraktion der CDU mit 4/8/0 abgelehnt worden, in einem weiteren Punkt 6 die Gewinnung von Partnern zur Entwicklung des Projekts vorzusehen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen