Auszug - Evaluierung nach vier Runden Bürgerhaushalt in Lichtenberg  

 
 
28. Sitzung in der VI. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt/Personal/Verwaltungsmodernisierung
TOP: Ö 4.4
Gremium: Haushalt/Personal/Verwaltungsmodernisierung Beschlussart: mit Änderungen im Ausschuss beschlossen
Datum: Mi, 05.11.2008 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Lichtenberg, Raum 7 (barrierefrei)
Ort: Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin
DS/1058/VI Evaluierung nach vier Runden Bürgerhaushalt in Lichtenberg
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Haushalt/Personal/Verwaltungsmodernisierung
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungBeschlussempfehlung
 
Beschluss

Rege Diskussion zum Begleitgremium

Rege Diskussion zum Begleitgremium. Frau Feige schlägt Änderungsantrag vor:

Das Bezirksamt wird ersucht ein Evaluierungskonzept für den Lichtenberger Bürgerhaushalt zu erarbeiten. Hierfür sollen geeignete Methoden gefunden werden.

Das Evaluierungskonzept wird im Begleitgremium entschieden. Schwerpunkt der Evaluierung ist die Einschätzung der Bürgerbeteiligung. Getroffene Maßnahmen für eine breite Beteiligung sollen beurteilt und auf ihre Wirksamkeit hin untersucht werden. Ziel soll es sein unwirksame Maßnahmen aufzuzeigen, die Qualität zu sichern und zu steigern. Die Ergebnisse sollen sich in der Rahmenkonzeption für die Bürgerhaushalte 2012 ff. wieder finden.

Abstimmungsergebnis: 10 / 0 / 1        Änderungsantrag beschlossen.

Begründung bleibt, aber Begleitgremium rausnehmen.

Abstimmungsergebnis: 11 / 0 / 0        über gesamte Drucksache.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen