Freizeitgärtner / Berliner Gartenbrief

Gartenbrief Berlin
Bild: Pflanzenschutzamt Berlin

Frühzeitiges Erkennen von Schaderregern ermöglicht meist ein rechtzeitiges Einleiten von Gegenmaßnahmen. Wertvolle Pflanzenbestände können so vor dauerhaften Schäden geschützt werden. Dabei sind aktuelle, fachliche Informationen hilfreich.

Der Freizeitgärtner kann Hinweise zu aktuellen Problemen zur Pflanzengesundheit in Haus- und Kleingarten dem regelmäßigen Berliner Gartenbrief entnehmen, um Pflanzenschutzmaßnahmen erfolgreich und umweltschonend durchführen zu können.

Der Berliner Gartenbrief steht auch als Newsletter zur Verfügung

Download Berliner Gartenbrief

Berliner Gartenbrief Nr. 07-2020

Komplexkrankheit an Obst und Beeren, Kirschfruchtfliege, Apfelwickler, Spätfrost, Lilienhähnchen

PDF-Dokument (676.6 kB) - Stand: 19.05.2020

Berliner Gartenbrief Nr. 06-2020

neue Wanzenarten, Wacholder-/ Birnengitterrost, Sonnenbrand vorbeugen

PDF-Dokument (639.3 kB) - Stand: 05.05.2020

Berliner Gartenbrief Nr. 05-2020

Johannisbeerblasenläuse, Frühblüher stärken, Naturstoffe für Vitalitätsverbesserung, Haarmücken

PDF-Dokument (478.8 kB) - Stand: 21.04.2020

Berliner Gartenbrief Nr. 04-2020

Rosen schneiden und pflegen, Kulturschutznetze und Mischkultur gegen Schädlinge im Gemüsebeet, Wildbienen im Boden

PDF-Dokument (509.9 kB) - Stand: 08.04.2020

Berliner Gartenbrief Nr. 03-2020

Erwachten Nützlingen Nahrung bieten, Buchsbaumzünsler durch Schnitt minimieren, Beerensträucher mit starkem Flechtenbefall, Nacktschnecken in Warteposition, 2020 – Internationales Jahr der Pflanzengesundheit

PDF-Dokument (557.5 kB)

Berliner Gartenbrief Nr. 02-2020

Gartenscherenpflege und -auswahl, Anzucht gesunder Jungpflanzen, Austriebsspritzung

PDF-Dokument (491.5 kB) - Stand: 20.02.2020

Berliner Gartenbrief Nr. 01-2020

Kräuselkrankheit, Spinnmilben und Schildläuse an Zimmerpflanzen, Winterschutz kontrollieren, Pilze und Ablagerungen im Blumentopf, Maulwurf

PDF-Dokument (555.8 kB) - Stand: 21.01.2020