Inhaltsspalte

Beteiligung der Öffentlichkeit des Bebauungsplanes 10-44

Was ist geplant?

Der Bebauungsplan 10-44 sieht die Festsetzung von Flächen als Allgemeines Wohngebiet, einer öffentlichen Grünfläche mit der Zweckbestimmung „öffentliche Parkanlage mit Spielplatz“ sowie einer Gemeinbedarfsfläche mit der Zweckbestimmung „Freizeitsportanlage“ vor.

Der Entwurf des Bebauungsplans 10-44 liegt mit Begründung und Umweltbericht sowie den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen erneut gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich aus. Dem Amtsblatt von Berlin und dem Internet sind die Arten der verfügbaren umweltbezogenen Informationen im Bereich des Bebauungsplanverfahrens sowie Informationen über die Datenverarbeitung zu entnehmen.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Diese sind in die anschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander und untereinander einzubeziehen. Bisher eingegangene Stellungnahmen fließen in die abschließende Abwägung ein. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können unberücksichtigt bleiben.

Rechtliche Hinweise

Geltungsbereich
Bebauungsplan 10-44 für das Gelände zwischen Zossener Straße, Kastanienallee, Havelländer Ring, nördlicher Grenze der Kleingartenanlage „Alt Hellersdorf“, Neuruppiner Straße, Havelländer Ring, Flurstück 382 (Fußwegeverbindung zwischen Kyritzer Straße und Zossener Straße) und Zossener Straße im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Ortsteil Hellersdorf
Art der Beteiligung
Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB (öffentliche Auslegung)
Amtliche Bebauungsplannummer:
10-44
Zeitraum der Beteiligung:
25.06.2018 - 25.07.2018

Downloads

Begründung

B-Plan 10-44 Begründung

PDF-Dokument (390.1 kB) - Stand: Juni 2018 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan 10-44 Bebauungsplanentwurf (noch nicht rechtsverbindlich)

PDF-Dokument (1.7 MB) - Stand: Juni 2018 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan 10-44 Grundstücksverzeichnis

PDF-Dokument (240.9 kB) - Stand: Februar 2018 Dokument: BA Marzahn-Hellersdorf

B-Plan 10-44 Gutachten Verkehrliche Untersuchung

PDF-Dokument (7.9 MB) - Stand: Oktober 2017 Dokument: LK Argus GmbH

B-Plan 10-44 Gutachten Schalltechnische Untersuchung

PDF-Dokument (8.3 MB) - Stand: November 2017 Dokument: ALB Akustiklabor Berlin

B-Plan 10-44 Gutachten Schalltechnische Untersuchung, Ergänzung

PDF-Dokument (1.9 MB) - Stand: Februar 2018 Dokument: ALB Akustiklabor Berlin

B-Plan 10-44 Regenwasserkonzept

PDF-Dokument (2.7 MB) - Stand: Februar 2018 Dokument: Ingenieurbüro Obermeyer

Datenschutzerklärung Bebauungsplanung

PDF-Dokument (36.9 kB)

B-Plan 10-44 Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung

PDF-Dokument (43.9 kB) - Stand: Juni 2018

Hier können Sie sich beteiligen

Auslegungsort, Fristen, Öffnungszeiten, Ansprechpartner/in und Anschrift

Ort:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen
Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung
Erdgeschoss, Vorraum ehemaliges Standesamt

Frist:
25. Juni bis einschließlich 25. Juli 2018

Öffnungszeiten Auslegungsort:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartnerin: Frau Klabunde

Telefon: (030) 90293 5242
Telefax: (030) 90293 5105

Postalische Adresse für Ihre Beteiligung:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Abteilung Stadtentwicklung, Gesundheit, Personal und Finanzen
Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung
12591 Berlin

B-Plan 10-44 Geltungsbereich Kartenausschnitt
B-Plan 10-44 Geltungsbereich
Bild: BA Marzahn-Hellersdorf

Kommen Sie vorbei

Die Originalunterlagen können in den Räumen des Fachbereichs eingesehen werden.
Sie haben vor Ort die Möglichkeit Nachfragen zu stellen, in die Bebauungspläne
Einsicht zu nehmen und Ihre Stellungnahme im Rahmen der Beteiligung einzureichen.