Informelle Partizipation im Stadtentwicklungsamt

Menschenmenge

Wenn es um die wichtigen Zukunftsthemen für Marzahn-Hellersdorf geht, müssen viele Menschen Vorschläge und Ideen einbringen können. Zukunftsfähige Lösungen entwickeln sich, wenn Alltagserfahrungen, Fachkompetenz und Kreativität zusammenkommen. Das Ziel ist es, die lebendige Beteiligungskultur im Bezirk stetig weiterzuentwickeln und damit die vielfältigen Planungs- und Entscheidungsprozesse zu bereichern.

Wenn im Rahmen des Wohnungsneubaus Planungsrecht durch Bebauungspläne geschaffen werden muss, bieten die gesetzlich geregelten Bebauungsplanverfahren umfassende Beteiligungsmöglichkeiten. Fallbezogen können diese zum Beispiel durch Informationsveranstaltungen, Workshops o.ä. ergänzt bzw. begleitet werden.

Kartenansicht eines Bebauungsplanes

Stadtplanung

Partizipationsprojekte im Bereich der Stadtplanung aktuell:
OpenAirGalerie auf der Hellersdorfer Promenade

OpenAirGalerie auf der Hellersdorfer Promenade

Städtebauförderung und Quartiersentwicklung

Landsberger Allee 539

Wohnungsbau

Trennlinie

Icon Newsletter

Newsletter des Stadtentwicklungsamtes

Anmeldung, Abmeldung, das Archiv und die aktuelle Ausgabe Weitere Informationen