Pressemitteilungen 2024

Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert im Schloss Biesdorf zu Energiethemen

03.04.2024
An drei Terminen im April 2024 informiert die Energieberatung der Verbraucherzentrale zu Energiethemen: "ZuHaus in Berlin", ein gemeinsames Klimaschutzprojekt der Berliner Senatsverwaltung und der Verbraucherzentrale Berlin, lädt gemeinsam mit dem BAUinfo Berlin in das Schloss Biesdorf ein. Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert im Schloss Biesdorf zu Energiethemen

Abbruch der kleinen Holzrampe im „Liberty Park“

02.04.2024
Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) informiert die Bürgerinnen und Bürger über die bevorstehende Abbruchmaßnahme im Liberty Park. Die kleine Halfpipe unmittelbar vor der JFE Senfte10 wird voraussichtlich in der 15. Kalenderwoche von einer Fachfirma abgebrochen. Abbruch der kleinen Holzrampe im „Liberty Park“

"City Nature Challenge 2024" mit dem Freilandlabor Marzahn

01.04.2024
Vom Samstag, dem 27., bis Dienstag, dem 30. April 2024, lädt das Freilandlabor Marzahn lädt alle Interessierten und Familie ein, gemeinsam das Wuhletal zu erkunden und Tier- und Pflanzenarten zu dokumentieren. Diese Beobachtungen können auf der iNaturalist-App hochgeladen und ausgewertet werden. "City Nature Challenge 2024" mit dem Freilandlabor Marzahn

Neubau der Natur-Bobbahn im Kienbergpark beginnt

28.03.2024
Im Kienbergpark haben die Bauarbeiten zum Wiederaufbau Berlins einziger Natur-Bobbahn kurz vor Ostern begonnen. Voraussichtlich ab Sommer 2024 können Anwohnende, Berlinerinnen, Berliner, Besucherinnen und Besucher des Parks wieder mit bis zu 40 Stundenkilometern den Kienberg hinunterrodeln. Neubau der Natur-Bobbahn im Kienbergpark beginnt

Die drei Autorinnen Annett Gröschner, Peggy Mädler und Wenke Seemann sitzen mit Getränken auf einer Mauer

Szenische Lesung: „Drei ostdeutsche Frauen betrinken sich und gründen den idealen Staat“

28.03.2024
Am Donnerstag, dem 11. April 2024, um 17:00 Uhr, lädt der "Wohnfühltreff Walter Felsenstein" der Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor, zur szenischen Lesung „Drei ostdeutsche Frauen betrinken sich und gründen den idealen Staat“ mit Annett Gröschner, Peggy Mädler und Wenke Seemann ein. Szenische Lesung: „Drei ostdeutsche Frauen betrinken sich und gründen den idealen Staat“

Saisonauftakt in den Gärten der Welt mit buntem Osterfest

27.03.2024
Die Gärten der Welt feiern den Saisonauftakt 2024 mit buntem Osterfest, barrierefreier Weltreise und neuer Webcam für Live-Parkeinsichten. Alle Themengärten öffnen ab Karfreitag wieder ihre Tore, die Seilbahn ist länger in Betrieb und es gibt ein buntes Osterprogramm! Saisonauftakt in den Gärten der Welt mit buntem Osterfest

Einladung zum Fotowettbewerb „Meine Lieblingsplatte“

26.03.2024
Bis 1. Mai 2024 sind die Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks Marzahn-Hellersdorf sowie Fotografie-Enthusiasten eingeladen, unter dem Motto "Meine Lieblingsplatte" die vielfältige Schönheit und Einzigartigkeit der Großsiedlungen im Bezirk durch ihre Linse einzufangen und mit der Welt zu teilen. Einladung zum Fotowettbewerb „Meine Lieblingsplatte“

Beratung und Begleitung wird in gesundheitliche Versorgung integriert!

26.03.2024
Am Dienstag, dem 2. April 2024, eröffnet das Integrierte Gesundheitszentrum (IGZ) im Forum Kienberg seine Anlaufstelle. Bei diesem neuartigen Projekt werden in enger Zusammenarbeit mit niedergelassenen Haus- und Fachärzt:innen Menschen in weiterführenden Fragen beraten und begleitet. Beratung und Begleitung wird in gesundheitliche Versorgung integriert!

Ein Meilenstein für die Kinder- und Jugendbeteiligung in Marzahn-Hellersdorf - Aktionsplan 'Kinderfreundliche Kommune' beschlossen

26.03.2024
Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Zukunft unserer Gesellschaft, sondern auch ein entscheidender Teil der Gegenwart. Ihre Stimmen, ihre Wünsche, ihre Rechte und Bedürfnisse sollten bei jeder Entscheidung, die im Bezirk getroffen wird, berücksichtigt werden. Ein Meilenstein für die Kinder- und Jugendbeteiligung in Marzahn-Hellersdorf - Aktionsplan 'Kinderfreundliche Kommune' beschlossen

Vor EU-Flagge: Frau steckt einen Umschlag in eine Wahlurne

Engagierte Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Europawahl 2024 gesucht

25.03.2024
Am Sonntag, dem 9. Juni 2024, findet die Wahl zum 10. Europäischen Parlament statt. Daher benötigt der Bezirk Marzahn-Hellersdorf für den Wahlsonntag die Unterstützung von rund 3.400 ehrenamtlich engagierten Menschen, die in ganz verschiedenen Positionen mit anpacken. Engagierte Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Europawahl 2024 gesucht