Inhaltsspalte

Hans-Werner-Henze-Musikschule: Professionelle Videos für YouTube & Instagram

Pressemitteilung vom 01.11.2021

Wer oft auf sozialen Netzwerken wie YouTube, Instagram und TikTok unterwegs und sich fragt, wie professionell aussehende Videos eigentlich gemacht werden, bekommt Antworten in einem Kurs der Hans-Werner-Henze-Musikschule: Eingeladen sind Interessierte ab zwölf Jahren mit allgemeinen Computerkenntnissen. Willkommen sind auch neugierige Erwachsene.

Von den Grundlagen der Kameraeinstellungen und Beleuchtungskonzepten, über den Dreh und die Bearbeitung im Schnittprogramm bis zum fertigen Clip, geht es „step by step“ mit modernstem Equipment auf Entdeckungstour.
Praxisbezogen werden die verschiedenen Möglichkeiten digitaler Video- und Audioaufzeichnung und deren Bearbeitung ausprobiert. Technische und kreative Fertigkeiten für die Videogestaltung werden erlernt und helfen bei der Umsetzung eigener kreativer Ideen für Facebook Clips, YouTube-Tutorials oder hochwertigen Instagram Stories.

Freitag 7. Januar 2022 bis Sonntag, 9. Januar 2022, oder Freitag 28. Januar 2022 bis Sonntag 30. Januar 2022, im Tonstudio der Hans-Werner-Henze-Musikschule in der Volkshochschule (VHS) – Mark-Twain-Straße 27, 12627 Berlin.
Freitags von 15:00 bis 18:00 Uhr, samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Die Kursgebühren betragen 60 Euro. (Infos zu Ermäßigungsmöglichkeiten unter www.berlin.de/musikschule-mh/service/service/entgelte)

Eine Anmeldung bei der Hans-Werner-Henze-Musikschule, Maratstraße 182, 12683 Berlin, Tel: 030 90293 5751/-52, www.marzahn-hellersdorf-musikschule.de ist erforderlich!