Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“ in Marzahn-Hellersdorf

Schöner leben ohne Nazis 2019 - Thomas Krüger und Sängerin Sandra
Bild: BA Marzahn-Hellersdorf
Pressemitteilung vom 12.09.2019

Am Samstag, dem 7. September 2019, feierten viele Bürgerinnen, Bürger und zahlreicher Vereine und Initiativen aus dem Bezirk wieder „Schöner leben ohne Nazis“ auf dem Alice-Salomon-Platz. In diesem Jahr stand das jährlich stattfindende Demokratiefest unter dem Motto „30 Jahre Mauerfall – 30 Jahre Demokratie“. Auch in diesem Jahr zeigten viele engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk sowie die Organisatoren ihr Gesicht gegen Rassismus und setzen ein Zeichen für Toleranz, Vielfalt und Solidarität.

Die Sprecherin des Bündnis für Demokratie und Toleranz am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf Henny Engels nahm den Jahrestag des Beginn des Zweiten Weltkriegs zum Anlass Ihrer Eröffnungsrede.
Bezirksbürgermeisterin und Schirmfrau Dagmar Pohle fand in ihrer Ansprache klare Worte für das bezirkliche und private Engagement gegen Rechts im Bezirksamt, das nicht bei der Finanzierung verscheidender Initiativen Halt mache. Bundestagsvizepräsindentin Petra Pau dankte in ihrem Grußwort allen, die sich im Bezirk für ein Miteinander und gegen Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung einsetzen.

Den Besucherinnen und Besuchern wurde dann im Anschluss an einieg Vorführungen der “Bunten Tour” und der Villa Pelikan ein abwechslungsreiches kulturelles und musikalisches Programm geboten, das für ein solidarisches Miteinander warb und sich gegen Menschenfeindlichkeit jeder Art stellt. Zur Stärkung der Feiernden konnte viele verscheidene internationale kulinarische Köstlichkeiten probiert werden. Durch die Mitmachangebote kamen auch alle Kinder beim Fest voll auf ihre Kosten.

Gefördert bzw. organisiert wurde die Veranstaltung durch ein breites Bündnis: Die Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“, das Amt für Jugend und Familie Marzahn-Hellersdorf, der Rote Baum Berlin sowie das „Bündnis für Demokratie und Toleranz am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf“.

Schöner leben ohne Nazis 2019

zur Bildergalerie

Eindrücke des Demokratiefestes „Schöner leben ohne Nazis“ auf dem Alice-Salomon-Platz, das am 7. September 2019 zum elften Mal stattfand.