Kranzniederlegung der BVV anlässlich des Tages der Befreiung am 8. Mai

Blumenkränze vor dem russischen Ehrenmal auf dem Parkfriedhof Marzahn
Bild: Ingold Kühne
Pressemitteilung vom 09.04.2018

Die Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf von Berlin begeht alljährlich den „Tag der Befreiung“ am 8. Mai 1945.

Zu den diesjährigen Kranzniederlegungen am

  • Samstag, dem 5. Mai 2018, um 10:00 Uhr,
    auf dem Parkfriedhof Marzahn, Wiesenburger Weg 10, 12681 Berlin

sowie

  • um 11.30 Uhr,
    an der Gedenkstätte in der Brodauer Straße 10/12, 12621 Berlin

lädt die Vorsteherin der BVV, Kathrin Henkel, Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

Gemeinsam wollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Millionen Opfer des Zweiten Weltkrieges gedenken und all derer, die ihr Leben, ihre Gesundheit, ihre Angehörigen, ihre Heimat verloren haben.

Kathrin Henkel
Vorsteherin der BVV