Jolka-Feste für Kinder und Erwachsene im Kulturforum Hellersdorf

Jolka-Fest im Kulturforum Hellersdorf
Bild: Natalija Sudnikovic
Pressemitteilung vom 23.12.2015

Am Montag, den 28. Dezember, ab 15:00 und 18:00 Uhr, lädt das Kulturforum Hellersdorf Süd, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, zum Jolka-Fest ein.

Wenn Baba Jaga, Kikimora, Snegurotschka, das „Schneemädchen“, und Väterchen Frost sich bereit machen, steht wieder das Jahresende und mit ihm das Neujahrsfest bevor. Dann laden der Kulturring in Berlin e.V. und sein Theater- und Tanzensemble „T&T“ alle Kinder, Eltern, Großeltern und Fans des russischen Weihnachtsfests wieder zu dem beliebten Jolka-Fest ein. Gezeigt wird das Theaterstück „Morozka“ in russischer Sprache für Kinder ab 3 Jahren. Natalija Sudnikovic, Regisseurin und künstlerische Leiterin des Ensembles „T&T“, hat das Stück nach Motiven des bekannten russischen Märchens „Morozko“ neu interpretiert und mit den kleinen und großen Darstellern des Ensembles inszeniert.

Nastenka und Marfuschka sind zwei ganz unterschiedliche Schwestern und landen aus ebenso unterschiedlichen Gründen im Zauberwald. Dort treffen sie eine sonderbare Räuberbande, die Hexe Babajaga, Kikimora und natürlich Väterchen Frost mit seiner Enkelin Snegurotschka.

Wie in jedem Jahr erwarten die Besucher zauberhafte Musik und die Figuren der russischen Märchenwelt in fantastischen Kostümen von Tamara Badt. Viele kleine und große Darsteller stimmen die Kinder auf das Neue Jahr ein.

Das Jolkafest ist das wichtigste Fest für viele Kinder in Russland und anderen Nachfolgestaaten der früheren Sowjetunion. Es ist heute eine Mischung aus Weihnachten, Silvester und Fasching. Ein Fest zu dem die Kinder in die Kostüme beliebter Helden schlüpfen und um den Tannenbaum tanzen und singen und jede Menge Spaß haben.

Der Eintritt beträgt für Kinder einschließlich eines kleinen Geschenks 8 €, für Erwachsene 6 €.

Vorverkauf und Information in deutscher Sprache unter Telefon: 030/56 11 153, per E-Mail: kulturforum@kulturring.org oder in russischer Sprache unter Telefon: 030/56 46 021.

Am Samstag, den 16. Januar 2015, ab 19:00 Uhr, lädt das Kulturforum Hellersdorf zu dem nach russischer Tradition am julianischen Kalender orientierten Neujahrsfest „Altes Jahr – neues Jahr“ mit Natalija Sudnikovic ein. Zu russischen und internationalen Hits gibt es Spezialitäten der russischen Küche, Spiele, eine Tombola und jede Menge Spaß.

Der Eintritt beträgt 10 €, die Veranstaltung findet in russischer Sprache statt.