Inhaltsspalte

Gesprächsnachmittag in der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf

Pressemitteilung vom 09.11.2015

Am Samstag, den 21. November 2015, ab 15:30 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf zu einem Informations- und Gesprächsnachmittag in die Glauchauer Straße 7 unter dem Thema “Was am Ende entlastet” ein.

Das eigene Sterben wünschen sich die meisten Menschen selbstbestimmt und in Würde, die Vielzahl von gesetzlichen Bestimmungen und Vorsorgemöglichkeiten ist aber für viele sehr verwirrend.
An diesem Nachmittag kann man sich einen Überblick zum Stand der öffentlichen Diskussion verschaffen. Zu Angeboten in der Pflege und Palliativversorgung gibt die Pflegedienstleitung der Diakoniestation Informationen weiter. Es werden aber auch juristische Fragestellungen und versicherungsrechtliche Möglichkeiten besprochen. Dazu sind sowohl eine Juristin als auch ein Versicherungsfachmann eingeladen.