Drucksache - DS/0874/VIII  

 
 
Betreff: Kita Eigenbetriebe stärken
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion DIE LINKE.Fraktion DIE LINKE.
   
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungAntrag zur Beschlussfassung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
30.08.2018 
21. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin in der BVV abgelehnt   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag DIE LINKE. PDF-Dokument

Die Bzirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich beim Senat von Berlin für eine deutliche Stärkung der Kita-Eigenbetriebe durch finanzielle Sonderzuweisungen einzusetzen.

 

Begründung:

Um die angespannte Kitaplatzsituation mittel- und langfristig zu entspannen sollen die Kita Eigenbetriebe künftig einen noch größeren Beitrag beim Ausbau der Kitaplatzkapazitäten, bei der Fachkräfteausbildung und –gewinnung, bei der Qualitätssicherung der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms sowie der tarifgerechten Bezahlung der Fachkräfte leisten. Dazu müssen die Kita-Eigenbetriebe durch finanzielle Sonderzuweisungen deutlich gestärkt werden, um dafür die entsprechenden Kapazitäten zu schaffen. Insgesamt soll dadurch der Anteil der Kitaplätze der Eigenbetriebe an der Gesamtzahl aller Berliner Kitaplätze deutlich erhöht werden und mittelfristig auf ein Drittel der Gesamtkitaplatzzahl anwachsen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen