Drucksache - DS/0230/VIII  

 
 
Betreff: Bessere Anbindung an den ÖPNV im Prinzenviertel und Gebiet Blockdammweg
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenBezirksamt
  BzStR SchulSpOrdUmVer,
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
18.05.2017 
8. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste Entscheidung
27.06.2017 
7. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
19.10.2017 
12. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
30.08.2018 
21. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
20.09.2018 
22. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag Bündnis 90/Die Grünen PDF-Dokument
BE ÖOVBd PDF-Dokument
VzK (Zwb.) PDF-Dokument
VzK (Zwb.) - Anlage  
VzK (Abb.) PDF-Dokument
VzK (Abb.) - Anlage  

Die Bezirksverordnetenversammlung hat beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den Verkehrsbetrieben dafür einzusetzen, dass das Prinzenviertel in Karlshorst und das Gebiet Blockdammweg besser an den ÖPNV angeschlossen wird. Hier wird vorgeschlagen, dass die Taktzeiten der Tram-Linie 21 auf 10 Minuten verkürzt wird.

 

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Die Antwort der BVG vom 09.08.2018 erhielt das Bezirksamt am 13.08.2018. Die Antwort lautet wie folgt:

 

Zur besseren Anbindung der Gebiet Prinzenviertel und Blockdammweg an den Bahnhof Ostkreuz, dient in erster Linie die Einrichtung der geplanten Straßenbahnlinie 22 zusätzlich zur Tram 21. Damit wird in dieser Relation ein 10min-Takt angeboten.

 

Darüber hinaus prüft die BVG in Abstimmung mit dem Aufgabenträger, inwieweit sich zusätzlich eine Buslinie zur besseren Erschließung des sich neu entwickelnden Wohngebiets Prinzenviertel und des Bereichs Nalepastraße in Richtung Karlshorst verkehrlich und wirtschaftlich begründen lässt und welche infrastrukturellen Voraussetzungen dafür notwendig sind.

 

Diese Überlegungen befinden sich derzeit noch in einem frühen Stadium, so dass sich auch noch keine detaillierten Aussagen zu einem etwaigen Umsetzungstermin treffen lassen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen