Auszug - Fortsetzung partnerschaftlicher Kooperation mit Kaliningrad und Abschluss der Städtepartnerschaftsvereinbarung  

 
 
21. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin
TOP: Ö 18.2
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Beschlussart: zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Do, 30.08.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Max-Taut-Aula
Ort: Fischerstraße 36, 10317 Berlin
DS/0849/VIII Fortsetzung partnerschaftlicher Kooperation mit Kaliningrad und Abschluss der Städtepartnerschaftsvereinbarung
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BezirksamtBezirksamt
Verfasser:BzBm/PersFinImmKultBzBm/PersFinImmKult,
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
 
Wortprotokoll

Herr Pohle (BVO Bündnis 90/Die Grünen) äußerte sich im Rahmen der Aussprache.

 

Der Vorsteher kritisierte Herrn Pohle (BVO Bündnis 90/Die Grünen) hinsichtlich der unangemessenen, nicht geschäftsordnungsgemäßen Ausweitung dessen Redebeitrages.

 

Die Vorlage zur Kenntnisnahme des Bezirksamtes wurde zur Kenntnis genommen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen