Inhaltsspalte

Koordination der Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Jugendliche
Bild: Depositphotos/pressmaster

Kooperation von Schule und Jugendhilfe in den Berliner Bezirken

Um die Kooperation von Jugendhilfe, Schule und weiteren Ressorts in der Berliner Bildungslandschaft voranzubringen, fördert die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie seit 2012 Koordinierungsstellen in den Bezirken sowie für die zentralverwalteten und beruflichen Schulen. Seit 2020 sind die Koordinatorinnen und Koordinatoren Angestellte der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, wobei die Fachaufsicht von den Abteilungen Bildung und Jugend gemeinsam wahrgenommen wird.

Welches Ziel haben die Koordinierungsstellen?

Bildungschancen verbessern

Übergeordnetes Ziel ist die Verbesserung der Bildungschancen aller Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Berlin. Durch den Einsatz von Koordinierungsstellen wird das gemeinsame Wirken der bezirklichen Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Jugendhilfe, Schule, Gesundheit, Weiterbildung, Kultur und Stadtentwicklung im Sinne einer Verantwortungsgemeinschaft und gemeinsamen Bildungsplanung gefördert.

Netzwerkarbeit

Die Koordinierungsstellen bilden dabei eine Schnittstelle, die gelingende Netzwerkarbeit sowie Kooperationen auf Augenhöhe ermöglicht. Kooperationsstrukturen werden auf strategischer, operativer und sozialräumlicher Ebene auf- und ausgebaut und dienen je nach Bezirk der Bearbeitung unterschiedlicher Handlungsfelder (z. B. Kinderschutz, Schuldistanz oder Gestaltung von Übergängen).

bezirkliche Rahmenkonzepte

Die Koordinatorinnen und Koordinatoren begleiten die Umsetzung und Weiterentwicklung der bezirklichen Rahmenkonzepte zur Kooperation von Jugendhilfe, Schule und weiterer Ressorts. Außerdem gibt es eine Koordinierungsstelle zur Begleitung des Dachkonzepts der Jugendsozialarbeit an den zentralverwalteten und beruflichen Schulen.

Film „Gemeinsam auf dem Weg“

Film Gemeinsam auf dem Weg

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Der Film „Gemeinsam auf dem Weg“ gibt vielfältige Einblicke in 10 Jahre Tradition der Kooperation von Jugendhilfe und Schule in Berlin.

Aufgaben und Handlungsfelder der Koordinatoren

Die Koordinatorinnen und Koordinatoren agieren in der Rolle von Prozessbegleitenden. Dabei stehen folgende Kernaufgaben im Fokus:

Grafik Koordination Kooperation Schule-Jugendhilfe
 In den Bezirken arbeiten die Koordinierenden mit unterschiedlichen Akteuren zusammen:
  • auf politischer Ebene mit Stadträten und weiteren Entscheidungsträgern,
  • auf strategischer Ebene mit den Leitungspersonen der Fachämter,
  • auf der operativen und sozialräumlichen Ebene mit Fachkräften aus Kinder- und Jugendhilfe, Schule, Gesundheit und weiteren Ressorts.

Formate der Zusammenarbeit sind Gremien und Steuerungsgruppen, Fachveranstaltungen, Workshops oder themen- bzw. sozialraumbezogene Arbeitsgemeinschaften.

Erklärvideo

Erklärvideo Kooperation Schule - Jugendhilfe

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Informationen zur Rolle und Aufgaben der Koordinierenden zeigt das Erklärvideo.