Corona-Informationen zu Schule und Kita

In Berlins Schulen findet bis zum 25. Januar kein Regelunterricht statt, für Abschlussklassen (Jahrgangsstufe 10, 12/13) gelten besondere Regelungen. Die Berliner Kitas bieten weiterhin lediglich eine Notversorgung an.

Hotline zum Schulbetrieb +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte

Schulen in freier Trägerschaft

Teenager arbeiten in der Schule am Computer
Bild: Christian Schwier/Fotolia.com

Sofortausstattungsprogramm für Schülerinnen und Schüler

Anträge von Trägern von Schulen in freier Trägerschaft sind gemäß dem Zusatz zur Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus dem DigitalPakt Schule 2019 bis 2024 zu stellen.

Alle zum Zeitpunkt des Schuljahresbeginn 2018/2019 bereits genehmigten und sich im Betrieb befindlichen Ersatzschulen nach dem Schulgesetz kommen in Betracht.

Gefördert werden kann die Anschaffung von schulgebundenen mobilen Endgeräten, welche Schülerinnen und Schüler gemäß den Bestimmungen auszuleihen sind.

Antragsformulare zum Sofortausstattungsprogramm

Zusatz zur Förderrichtlinie DigitalPakt-SifT

Zusatz zur Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus dem DigitalPakt Schule 2019 bis 2024 für Schulen in freier Trägerschaft

PDF-Dokument (517.3 kB) - Stand: 6. Januar 2021

Schulträgerbudget

PDF-Dokument (611.7 kB) - Stand: 6. Januar 2021

Antrag auf Gewährung einer Projektförderung

Antrag auf Gewährung einer Projektförderung nach Zusatz1-DigitalPakt-SifT

PDF-Dokument (240.7 kB) - Stand: 6. Januar 2021

Vordruck für Finanzierungsplan nach Digitalpakt SifT

DOCX-Dokument (32.6 kB) - Stand: 6. Januar 2021

Infobrief zu häufigen Fragen bei der Antragsstellung

PDF-Dokument (2.5 MB) - Stand: 6. Januar 2021

Maßnahmen zur Umsetzung DigitalPakt Schule 2019 bis 2014 im Land Berlin

Für die Förderung der Schulen in freier Trägerschaft gilt die gesonderte, am 26.06.2020 veröffentlichte Förderrichtlinie.

Auch für Schulen in freier Trägerschaft ist die Erstellung eines Medienkonzepts notwendig. Zuwendungsempfänger ist ausschließlich der freie Schulträger.

Eine Vorlage zur Erstellung des Medienkonzepts können die Schulen in freier Trägerschaft über die Schulaufsicht erhalten. Die Schulen erstellen ihre Medienkonzepte. Der Schulträger reicht dieses gemeinsam mit dem Antrag auf Gewährung einer Projektförderung bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ein. Das Medienkonzept enthält:

• ein technisch-pädagogisches Einsatzkonzept mit Berücksichtigung medienpädagogischer, didaktischer und technischer Aspekte,

• eine bedarfsgerechte Fortbildungsplanung für die Lehrkräfte

• sowie eine Bestandsaufnahme bestehender und benötigter Ausstattung mit Bezug zum beantragten Fördergegenstand und Bestandsaufnahme der aktuellen Internetanbindung.

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie prüft das Medienkonzept. Sofern es den Kriterien entspricht, kann dem jeweiligen freien Schulträger beim Vorliegen der weiteren Voraussetzungen die Förderung für die ihm unterstehende Schule gewährt werden.

Der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie obliegt lediglich die Bewirtschaftung der Bundesfördermittel. Die jeweiligen Maßnahmen werden durch den freien Schulträger in Auftrag gegeben und sind durch Fachfirmen zu leisten. Die abschließende Entscheidung, ob eine Maßnahme gefördert wird, obliegt ebenfalls der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, die die jeweiligen Fördermittel an den freien Schulträger auskehrt.

Antragsformulare zum Digitalpakt

Förderrichtlinie Digitalpakt-SifT

Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen
aus dem DigitalPakt Schule 2019 bis 2024
für Schulen in freier Trägerschaft (DigitalPakt-SifT)

PDF-Dokument (118.9 kB) - Stand: 26. Juni 2020

Anlage 1: Schulträgerbudget

PDF-Dokument (136.3 kB) - Stand: Juni 2020

Anlage 2: Antrag auf Gewährung einer Projektförderung

DOCX-Dokument (40.3 kB) - Stand: Juni 2020

Anlage 3: Vordruck Finanzierungsplan

DOCX-Dokument (32.6 kB) - Stand: Juni 2020

Anlage 4: Sicherstellung von Wartung, Betrieb, IT-Support

DOCX-Dokument (27.1 kB) - Stand: Juni 2020

Anlage 5: Freigabe Mittel für mobile Endgeräte

DOCX-Dokument (28.1 kB) - Stand: Juni 2020

Anlage 6: Mittelabruf

DOCX-Dokument (26.7 kB) - Stand: Juni 2020

Anlage 7: Verwendungsnachweis

DOCX-Dokument (31.6 kB) - Stand: Juni 2020