Drucksache - 0107/XIX-22  

 
 
Betreff: Entwurf des Haushaltsplans Reinickendorf für die Haushaltsjahre 2012 und 2013 (Doppelhaushalt)
Status:öffentlichBezüglich:
0107/XIX
Organisationseinheit:Fraktion Piraten
  
Drucksache-Art:Vorlage zur Kenntnisnahme
   Beteiligt:Abt. Finanzen, Liegenschaften und Personal
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
14.03.2012 
6. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf Entscheidung
12.12.2012 
14. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf mit Abschlussbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
1. Version vom 12.03.2012
3. Version vom 15.03.2012
Vorlage zur Kenntnisnahme vom 29.11.2012
Anlage zur VzK_Drs. Nr. 0107XIX-22

Sachverhalt

Sachverhalt:

 

 

(Text siehe Anlage)

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin                                                                      27.11.2012

Abteilung Finanzen, Liegenschaften und Personal

 

 

 

An die                                                                                                            Drucksache Nr. 0107-22

Bezirksverordnetenversammlung                                                                                    XIX. WP

von Berlin-Reinickendorf

 

 

 

 

 

Vorlage zur Kenntnisnahme für die

Bezirksverordnetenversammlung

 

 

Entwurf des Haushaltsplans Reinickendorf für die Haushaltsjahre 2012 und 2013 (Doppelhaushalt)

 

 

 

 

Ich bitte zur Kenntnis zu nehmen:

 

In der Erledigung des Beschlusses der Bezirksverordnetenversammlung vom 14.3.2012 - Drucksache Nr. 0107/XIX - 22:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, eine Auflistung zu erstellen, welche eine tabellarische Auskunft über folgende Daten enthält:

-          Art und Menge der eingesetzten Software nach Fachbereich

-          die dadurch entstehenden Kosten im Fachbereich

-          eventuelle Rahmenverträge, die fachbereichübergreifend sind.

 

wird gemäß § 13 BezVG berichtet:

 

-          Das Bezirksamt setzt in den Organisationseinheiten in Summe 87 IT-Verfahren ein, um die jeweiligen Aufgaben leistungsfähiger, schneller und wirtschaftlicher zu
erfüllen.

Beigefügt ist eine tabellarische Übersicht, aus der erkennbar ist, welche
IT-Verfahren in den einzelnen Abteilungen (mit der entsprechenden Anzahl an Nutzern) zur Anwendung kommen. Angesichts der Vielzahl an "Fachbereichen" (72) wurde aus Gründen der Übersichtlichkeit von einer Darstellung je
Fachbereich abgesehen.              
Nur zwei der Verfahren – V0056 Bewerberverfahren und V0254 ProSport – werden ausschließlich in Reinickendorf eingesetzt.              
Die übrigen IT-Anwendungen werden oftmals von der fachlich zuständigen
Senatsverwaltung gesteuert oder koordiniert und wurden zentral beschafft und
bezahlt (ggf. unter Beteiligung der Bezirke).

 

-          Die Abteilungen erwarteten für das Jahr 2012 Ausgaben in einer Gesamthöhe von 131.537,28 Euro. Die entsprechenden Einzelbeträge sind ebenfalls in der beigefügten Übersicht aufgeführt.

 

-          Für die Beschaffung von Hardware (u. a. PC, Monitore, Drucker und Zubehör) und Standardsoftware (u. a. Betriebssysteme für PC und Server, Officelizenzen) nutzt das Bezirksamt Reinickendorf die Rahmenverträge des zentralen IT-Dienst-leisters für die Berliner Verwaltung das ITDZ-Berlin.

 

 

Ich bitte, die Drucksache Nr. 0107/XIX - 22 damit als erledigt zu betrachten.

 

 

Frank Balzer

Bezirksbürgermeister

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksverordnete Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen