Statistische Angaben

Statistik

Im folgenden finden Sie statistische Daten und Fakten zum vielschichtigen Wirtschaftsstandort Reinickendorf. Es handelt sich in erster Linie um Daten, die dem jährlich erscheinenden Wirtschaftsbericht der Wirtschaftsförderung entnommen wurden. Der jeweils aktuelle Wirtschaftsbericht steht Ihnen am Ende dieser Seite zum Download zur Verfügung.

Regionale Gliederung insgesamt

Fläche 8.948 ha
Einwohner am Ort der Hauptwohnung 268.261 (Stand: 30.06.2023)
Mittleres monatliches Haushaltsnettoeinkommen 2.125 €
Verarbeitendes Gewerbe (Betriebe) 354
Verarbeitendes Gewerbe (Beschäftigte) 11.715

Quelle: Berichte des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg

Der Bezirk und seine Ortsteile

Reinickendorf Größe ( in qkm ) Einwohner
Reinickendorf 10,5 83.912
Tegel 33,7 37.227
Konradshöhe / Tegelort 2,2 6.051
Heiligensee 10,7 18.122
Märkisches Viertel 3,2 41.099
Wittenau 5,9 25.346
Frohnau 7,8 16.582
Hermsdorf 6,1 16.726
Waidmannslust 2,3 11.240
Lübars 5,0 5.092
Borsigwalde 2,0 6.911

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg – SB AI 5 – hj 2/22-Berlin

Der Bezirk und seine Bevölkerung

Bevölkerung 2013 2015 2017 2019 2020 2021 2022
im Alter von … unter 6 13.335 14.277 15.122 15.741 15.495 15.443 15.379
6 bis 18 27.250 28.110 28.943 29.207 29.724 29.816 30.654
18 bis 65 151.264 152.583 156.182 157.714 158.008 158.301 160.238
65 und mehr 59.476 61.647 62.436 62.563 62.503 62.212 62.037
Einwohner insgesamt 251,325 256,617 262,683 265,225 265.730 265.772 268.308

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg – SB AI 5 – hj 2/22-Berlin

Der Bezirk und seine Arbeitslosen

Die Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen) liegt mit Stand vom November 2023 im Jahresdurchschnitt bei 9,6 %.

Der Bezirk und seine Unternehmen

Niederlassungen in Reinickendorf
Reinickendorf insgesamt 9.792
verarbeitendes Gewerbe 354
Energieversorgung 16
Wasserversorgung, Entsorgung, Beseitigung von Umweltverschmutzungen 26
Baugewerbe 1.188
Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kfz 1.596
Verkehr und Lagerei 432
Gastgewerbe 547
Information und Kommunikation 431
Finanz-, Versicherungs- und Dienstleistungsgewerbe 167
Grundstücks- und Wohnungswesen 862
Freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen 1.483
Sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen 818
Erziehung und Unterricht 209
Gesundheits- und Sozialwesen 882
Kunst, Unterhaltung und Erholung 260
Sonstige Dienstleistungen 521

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg- D II 1 -j /21-Berlin

  • Traditionell stark vertreten ist in Reinickendorf die Branche des verarbeitenden Gewerbes. Insgesamt lag der Umsatz der 48 (durchschnittlich registrierten) Reinickendorfer Betriebe bei ca. 3,27 Milliarden Euro.
  • In Reinickendorf waren 2022 insgesamt 2.589 Handwerksbetriebe registriert.

Downloads

Der erste Jahresbericht zur wirtschaftlichen Situation und Entwicklung Reinickendorfs erschien in Form der „Wirtschaftsdaten 1999“ im Mai 2000. Mit der aktuell veröffentlichten Auflage des Wirtschaftsberichtes für den Bezirk Reinickendorf wird die wirtschaftliche Entwicklung dargestellt.

  • Wirtschaftsdaten

    PDF-Dokument (1.4 MB)
    Dokument: Wirtschaftsförderung Reinickendorf

weiterführende Links

Die statistischen Daten über den Bezirk Reinickendorf in Berlin sind im wesentlichen Auszüge aus komplexen bezirksbezogenen Statistiken. Wenn Sie die Primärstatistiken bzw. zusätzliche Statistiken benötigen, klicken Sie hier auf Amt für Statistik Berlin-Brandenburg oder auf Bundesagentur für Arbeit.