Straßenbau

Bild - Straßenbauarbeiten
Bild: BA Reinickendorf

Das Reinickendorfer Straßennetz hat eine Länge von ca. 472,4 km und umfasst eine Fläche von rund 7,9 Millionen Quadratmeter. Von dieser Fläche entfallen ca. 55,7 % auf unterschiedlich befestigte Fahrbahnen, ca. 15,2 % auf Gehweg- und ca. 2,5 % auf Radwegflächen. Der Rest der Flächen ist unversiegelt oder als Grünfläche auf Straßenland gärtnerisch angelegt.
Geprägt wird das Straßennetz durch die in Nordsüd Richtung verlaufenden Bundesfernstraßen A 111 und B 96.

Liste der Gehwege, die nicht für die maschinelle Reinigung geeignet sind.

PDF-Dokument (80.3 kB)

Antragsformular für Gehwegüberfahrten

PDF-Dokument (60.2 kB)

Formular für die Beantragung einer Baustelleneinrichtung

PDF-Dokument (21.4 kB)