Drucksache - DS/1271/VIII  

 
 
Betreff: Empfehlungspapier zur Weiterentwicklung der interkulturellen Öffnung der Lichtenberger Verwaltung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BezirksamtBezirksamt
Verfasser:BzBm/PersFinImmKultBzBm/PersFinImmKult,
Drucksache-Art:Vorlage zur KenntnisnahmeVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.05.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahllperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin überwiesen   
Haushalt und Personal Entscheidung
12.06.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt und Personal vertagt   
14.08.2019 
32. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Haushalt und Personal zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   
Integration mitberatend
19.06.2019 
28. Sitzung in der VIII. Wahlperiode des Ausschusses Integration zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
VzK PDF-Dokument
VzK - Anlage  
Stn AS IntA PDF-Dokument

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Im Juli 2018 wurde das Institut für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration (DESI) beauftragt, Empfehlungen zur Weiterentwicklung der interkulturellen Öffnung der Lichtenberger Verwaltung zu erarbeiten. Auf der Grundlage von Befragungen von Mitarbeiter*innen der Bezirksverwaltung, der Ergebnisse eines Fachtages, an dem neben der Verwaltung  Vertreter*innen von Migrant*innenselbstorganisationen, Bewohner*innen von Unterkünften des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten, sowie die Lichtenberger Zivilgesellschaft Fragen der Interkulturellen Öffnung diskutierten, wurde ein Empfehlungspapier erarbeitet, das nun vorliegt.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen