Drucksache - DS/1265/VIII  

 
 
Betreff: Beleuchtung in der Zingster Straße erneuern
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion CDUBezirksamt
  BzStR SchulSpOrdUmVer,
Drucksache-Art:Antrag zur BeschlussfassungVorlage zur Kenntnisnahme (Abb.)
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
16.05.2019 
31. Sitzung in der VIII. Wahllperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
23.01.2020 
39. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin Entscheidung
19.03.2020    41. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin      

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag CDU PDF-Dokument
VzK (Zwb.) PDF-Dokument
VzK (Abb.) PDF-Dokument
VzK (Abb.) - Anlage  

Die Bezirksverordnetenversammlung hat beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich beim Senat dafür einzusetzen, dass die Beleuchtung im Fußgängerbereich auf der Westseite der Zingster Straße erneuert wird.

 

 

Das Bezirksamt bittet die Bezirksverordnetenversammlung, Folgendes zur Kenntnis zu nehmen:

 

Die zuständige Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz teilt die Auffassung der BVV, dass die in der Zingster Straße vorhandene Beleuchtung nicht mehr zeitgemäß ist und auch zu verbessern ist. Demzufolge ist die Erneuerung der Beleuchtungsanlage in das Bauprogramm für die kommenden Jahre aufgenommen worden.

 

Für 2020 ist die Erarbeitung der Planung und die Ausschreibung der erforderlichen Liefer- und Bauleistungen vorgesehen. Der Baubeginn ist für 2021 geplant.

 

Näheres ist der Anlage zu entnehmen.

 

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirksparlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen